Praxistraining INSTANDHALTUNGSTAGE 2021: Festlegung von Instandhaltungs- und Ersatzteil-Strategien (TAIH2106)

6. Mai 2021 | von Agnieszka Jonczy

Wann:
23. Juni 2021 um 09:00 – 16:30
2021-06-23T09:00:00+02:00
2021-06-23T16:30:00+02:00
Wo:
Salzburg (A)
Preis:
EUR 690,-netto zzgl. der aktuell gesetzl. gültigen USt.

Für Anlagen/-teile auf Basis von Risikoanalysen in der Praxis.

Kennen Sie Ihre Risikoanlagen bzw. -anlagenteile? Im Training zeigen wir praktikable Methoden, um je nach Risikoeinschätzung wirtschaftlich sinnvolle Instandhaltungs- & Ersatzteil-Strategien für die Anlagen/-bereiche anwenden zu können.

Inhalte:

  • Grundlagen zu Risikobetrachtungen
  • Risikobasierte Vorgehensweisen im Überblick (z.B. FME(C)A, RCM, RBM)
  • Praxiserprobte Vorgehenssystematik, Einzelschritte, beteiligte Personen, Erfolgsfaktoren
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen

Effekte des Trainings:

  • Optimale Anlagenverfügbarkeit
  • Hohe Wirtschaftlichkeit & Produktivität
  • Nachhaltige Erhaltung der Anlagensubstanz
  • Risikobeherrschung & Anlagenzuverlässigkeit
  • Sichere Prozess-/Produkt-Qualität

🔥 DAS TRAINING FINDET IM RAHMEN DER INSTANDHALTUNGSTAGE 2021 STATT 🔥

ERFAHREN SIE MEHR UNTER www.instandhaltungstage.at

Zum Programm

 

Trainer:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer, dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH

Teilnahme Trainings der INSTANDHALTUNGSTAGE 2021:

1 Tag2 Tage3 Tage
EUR 690,-EUR 1.190,-EUR 1.780,-

TIPP: Mitglieder der MFA, FVI oder FMA/IFMA Austria: 10 % Rabatt auf Trainingsgebühr.

Veranstalter:
dankl+partner consulting │MCP Deutschland und Messfeld

Infos und Kontakt:
+43 (0) 662 85 32 04-0

E-Mail schicken