https://factorynet.at/a/das-war-die-3-instandhaltungskonferenz

Der frühe Vogel fängt den Wurm..

13. Juni 2017 | von Tobias Dankl

Die Vorbereitungen für die 4. INSTANDHALTUNGSKONFERENZ sind im vollen Gange!

Swarovski, voestalpine Stahl, Greiner Packaging, Wewalka, Salvagnini Maschinenbau und Co – hochkarätige Vortragende und Diskutanten aus unterschiedlichen Branchen haben Ihr Kommen für den 07. November 2017 bei der 4. Instandhaltungskonferenz in Linz zugesagt.

Mehr lesen

5 Module / 1 Ziel: Instandhaltungs-Management kompakt

20. April 2017 | von Ramona Scharfetter

Gemeinsam mit IFC EBERT veranstaltet die Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion das Intensivseminar Instandhaltungsmanager in München.
Die Instandhaltung ist ein Unternehmensbereich, der das Wissen und die Erfahrung der Instandhaltungsmanager benötigt, um das Know-how flexibel bei konkreten Problemstellungen umsetzen zu können. Wir wollen mit diesem Lehrgang die Teilnehmer dazu befähigen, Strategien und Methoden, die eine moderne Instandhaltung ausmachen, kennen zu lernen sowie im Unternehmen einzuführen und anzuwenden. Das Intensivseminar startet am 9. Mai 2017 in München.

Mehr lesen

Am Puls der Instandhaltungsbranche – das waren ganz besondere INSTANDHALTUNGSTAGE

| von Lydia Höller

Unter dem Motto ‚Am Weg zur zukunftsorientierten Instandhaltung‘ trafen sich Anfang April mehr als 300 Interessierte, Praktiker und Experten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Slowenien und Belgien, um ein paar Schritte gemeinsam zu gehen. Bei den bereits 10. INSTANDHALTUNGSTAGEN wurden Netzwerke geknüpft, aktuelle Entwicklungen durchaus kontrovers diskutiert und ‚alte‘ Bekanntschaften gepflegt.

Mehr lesen
Informationstag ‚Werkzeuge für eine zukunftsorientierte Instandhaltung‘ am Mittwoch in Klagenfurt!

Tipp: Werkzeuge für eine zukunftsorientierte Intandhaltung

10. März 2017 | von Sassy Dankl

Sichern Sie sich jetzt noch Ihren Platz für den Informationstag ‚Werkzeuge für eine zukunftsorientierte Instandhaltung‘ am Mittwoch, den 05.04.2017 von 9:00-16:30 Uhr in Klagenfurt!

Mit dabei Lösungen und Praxisbeispiele von ivii, Kapsch BusinessCom, H&H Systems/isproNG, IAS MEXIS und aus dem MCC Maintenance Competence Center.

Mehr lesen

Drahtlose Sensoren – wär‘ das was für Sie?

7. Februar 2017 | von Sassy Dankl

Im Rahmen des Forschungsprojektes OptiMon arbeiten unsere MCC-Partner an drahtlosen Sensornetzwerken zum Beispiel für den Einsatz im Bereich Energie-Monitoring. Drahtlose Sensornetzwerke eröffnen völlig neue Anwendungsbereiche. Helfen Sie uns, zukünftige Bedürfnisse und noch zu klärende Forschungsthemen zu identifizieren.

Mehr lesen

INTERVIEW: Der klassische Instandhalter als Auslaufmodell?

23. Januar 2017 | von admin

Von 04. bis 06. April 2017 trifft sich die Instandhaltungsbranche bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN im Technologiepark Lakeside in Klagenfurt (Österreich). Der Branchentreffpunkt steht dieses Jahr unter dem Motto ‚Am Weg zur zukunftsorientierten Instandhaltung!‘.

Es stellt sich die Frage, ob der ‚klassische Instandhalter‘ ein Auslaufmodell ist. Michael Aichinger, Performance Manager bei greiner packaging hat sich dem Thema angenommen und wird seine Erfahrungen in einem Vortrag am Kongresstag (06.04.2017, Klagenfurt) präsentieren. Vorab haben wir ihm ein paar Fragen gestellt:

Mehr lesen

Umfangreichstes Programm aller Zeiten bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN 2017

18. Januar 2017 | von Lydia Höller

Wie schafft die Instandhaltung den Schritt vom Kostenfaktor zum Wertschöpfungspartner? Wie sieht der Weg hin zu einer zukunftsorientierten Instandhaltung aus? Technische Aspekte, Management- und Zukunftsthemen werden bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN im April trainiert und diskutiert. Branchengrößen wie Bernecker + Rainer, H&H Systems, Steyr-Werner, MAGNA, EPLAN, GMP und Co. haben Ihr Kommen bereits zugesagt. Diskutieren Sie mit … Read More

Mehr lesen