Digitalisierung & Instandhaltung. Praxislösungen und Ideen. Instandhaltungstage, dankl+partner, Wien Energie, Salzburg Research, Three Boys Dressed as Nerds with Mind Reading Helmets

Herausforderung: Digitalisierung & Instandhaltung

22. September 2017 | von Tobias Dankl

Print Friendly, PDF & Email

Die Aufgabenstellungen in der Instandhaltung sind vielfältig und herausfordernd. Das wird sich auch mit den neuen Möglichkeiten unter den Schlagwörtern ‚Digitalisierung‘, ‚Vernetzung‘ und ‚IoT‘ nicht ändern. Die Vortragenden beim Praxistreff Digitalisierung & Instandhaltung am 19.09. in Salzburg machten klar, dass es eher um eine Erweiterung bzw. eine Weiterentwicklung der Instandhaltung gehen wird.

Viele Ideen und Praxisbeispiele wurden vorgestellt – unter anderem die Projekte Smart Drones und Datenbrillen/Maintenance 4.0 von Marktführer Wien Energie, intelligente Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck im Ersatzteilmanagement durch 3yourmind und Orianda und eine tatsächlich industrietaugliche Brillenlösung von Barcotec (ja, tatsächlich – Ex-Zonen geeignet, stroßfest..wurde auch demonstriert, staubfest usw..) 🙂

Der Sponsor des Nachmittags, Lubcon, plädierte für eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Themas Schmiermittel – selbstverständlich mit App-Unterstützung 🙂

Ein kleiner Einblick in die Veranstaltung gefällig?

DOWNLOAD VORTRÄGE: Für alle Teilnehmer und Interessierte gibt es hier die Möglichkeit, sich die Vorträge des Praxistreffs herunterzuladen.

 

Bleiben Sie am Ball und seien Sie dabei, bei den Instandhaltungstagen 2018 in Salzburg! Ein Mix aus Trainings, Vorträgen und Technik zum Anfassen!

Titelbild: ©iStock_Andrew Rich