SAP fĂŒr Instandhalter

📌 Trainingsreihe SAP fĂŒr Instandhalter

24. Januar 2019 | von Ramona Scharfetter

Kompakte Spezial-Seminare, die Ihnen helfen, SAP fĂŒr Instandhaltung und Asset Management optimal einzusetzen. Holen Sie mehr aus Ihrer Software fĂŒr Ihre tĂ€glichen Herausforderungen!

Alle unsere Trainer sind Praktiker, die Ihnen konkrete Einsatzmöglichkeiten, aber auch -grenzen aufzeigen.

  • Wo geht die Reise hin? Überblick zu SAP Instandhaltung heute und S/4HANA sowie SAP Leonardo
  • Die optimale Abbildung der Anlagenstruktur – „so tief wie nötig, so flach wie möglich“
  • Arbeits- und WartungsplĂ€ne in SAP PM – die Basis fĂŒr zyklisch wiederkehrende IH-Maßnahmen wie Inspektion, Wartung und gesetzlich vorgeschriebene PrĂŒfung
  • Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen, AuftrĂ€gen und RĂŒckmeldungen
  • Mobile Instandhaltung
  • Kennzahlen der Instandhaltung

 

Detailinhalte hier zum Download >>

Termin:

Zum Anmeldeformular >>

Trainer:
Katrin BĂ€dorf, Roman GmĂŒr

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Details:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch

 

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an Instandhaltungsleiter, Kader, IT- und SAP Verantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Fachbereichen die Theorie- und Überblickswissen zu SAP PM/EAM erlangen wollen.

  • Einbettung des Servicemanagements in den Gesamtkontext SAP
  • Abbildung von Kundenanlagen
  • Wartungsplanung, Anleitung und Terminierung
  • ServicevertrĂ€ge und deren Abrechnung
  • Ressourcenplanung mit MRS fĂŒr den Kundendienst
  • Kennzahlen im Servicemanagement und deren Ableitung aus SAP
    – Standard und einfach Erweiterungen / Reports
  • Kollaboration ĂŒber SAP AIN
  • Mobile Serviceprozesse
  • Ausblick Service 4.0 im Kontext des SAP Portfolios

Termine:

Zum Anmeldeformular >>

Trainer:
Ralf Kotthaus, Felix Schrott

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Details:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch
  • Zusammenspiel: Ersatzteilmanagement & Instandhaltung
  • Organisation der Lagerhaltung von Ersatzteilen
  • Stammdaten im Ersatzteilmanagement
    – StĂŒcklisten
    – Serialisierung
    – Chargen
  • Optimale Prozesse im Ersatzteilmanagement
    – Kurzfristige Materialbedarfsplanung
    – Mittel- und langfristige Materialbedarfsplanung
    – Materialbereitstellung
    – Inventur
    – Aufarbeitung
  • Innovative Technologien im Ersatzteilmanagement
    – Chancen und Potentiale von Industrie 4.0

 

Potentiale durch effizientes Ersatzteilmanagement nutzen!

Details:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch
  • Grundlagen / EinfĂŒhrung in das Thema Instandhaltung
  • Mobilisierung der Instandhaltungsprozesse
    – Aussendienst (“Field Service”) vs. Werkstatt
    – Welche Prozesse/Daten werden mobilisiert
    – Business Case: Mobile Instandhaltung
  • Einblick in die Lösungen fĂŒr die mobile Instandhaltung und deren Funktionen
  • Vorstellung von mobilen EndgerĂ€ten und Plattformen
  • EinfĂŒhrung einer mobilen Lösung – Vorgehen und Best Practise
  •  Ausblick
    – Innovative Technologien – Aktueller Status und der Blick in die Zukunft

Termin:

Zum Anmeldeformular >>

Trainer:
Michael Zangl, Björn Burandt

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Details:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch

 

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an Teamleiter im Bereich Instandhaltung, Instandhaltungsplaner, IT- und SAP Verantwortliche sowie EntscheidungstrĂ€ger aus den Fachbereichen die Theorie- und Überblickswissen zur mobilen Instandhaltung erlangen wollen.

  • Ressourcen der Instandhaltung und deren Abbildung in SAP, ArbeitsplĂ€tze und Equipments; Best Practices
  • Möglichkeiten der Ressourcenplanung und Optimierung mit SAP (lang-/mittel-/kurfristig):
    zB: Aufbau Mitarbeiter / Qualifikationen? Welche FÀhigkeiten sind in Zukunft gefragt? Arbeits- und WartungsplÀne; Dispatching; Auslastungsauswertung und -abgleich auf Arbeitsplatzebene; Optimierung des Instandhaltungsaufwands
  • Kennzahlen der Ressourcenplanung
  • Ausblick
    – Innovative Technologien in der Ressourcenplanung
    – Roadmap MRS & S/4HANA

Details:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch

TeilnahmegebĂŒhren:

Deutschland & Österreich: 2-tĂ€giges Training/Person € 1.190,- zzgl. der gesetzl. USt.
Schweiz: 2-tÀgiges Training/Person CHF 1.400,- zzgl. der gesetzl. USt
MFA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die TeilnahmegebĂŒhr

JETZT ANMELDEN!

Sie haben Fragen zu den SAP Intensivseminaren?
Sie erreichen uns gerne telefonisch unter +43 662 85 32 04-0 oder per Mail an office@dankl.com