banner instandhaltungstage 2020

INSTANDHALTUNGSTAGE 2020: Geballtes Know-how!

1. Juli 2020 | von Tobias Dankl

Geballtes Instandhaltungs-Know-how gibt’s im Herbst bei den verkürzten INSTANDHALTUNGSTAGE 2020  von 01.-02.09.2020 in Salzburg. 10 Fachtrainings & 2 Workshops liefern Inputs für die Praxis ua zu folgenden Themen: Optimierte Instandhaltungs-Prozesse, Asset Management, Condition Monitoring uvm.

 

Heiße Diskussionen erwarten wir am Infotag ‚Allheilmittel Predicitive Maintenance?!‘ (02.09.2020, letzte Plätze noch buchbar/beschränkte Teilnehmerzahl)

Lean Shopfloor-Management mit digitaler Unterstützung zur Steigerung der Produktivität.


Inhalt:

Grundlagen und Einführung in die Themen TPM und Lean
Arten der Verschwendung und passende Analyse
Bestandteile von Shopfloor-Management:
1. Führung
2. Kommunikation
3. Visualisierung
4. Problemlösung
Kontinuierliche Verbesserung (PDCA)
Praktische Anwendung mit digitaler Toolbox

Ihr Trainer: Günter Loidl, dankl+partner consulting | MCP Deutschland
Termin: Tag 1, 01.09.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Weitere Infos & zur Anmeldung »

Instandhaltungskosten jetzt [kurzfristig] senken, aber richtig.
Tipps und Tricks zum ‘Agieren statt Reagieren’

Inhalt:
Rahmenbedingungen in konjunkturschwachen Zeiten
Praxiserprobte Ansätze zur Kostensenkung in der Instandhaltung
Brainstorming zu ergänzenden Ansätzen
Inhaltliche Bearbeitung der priorisierten Kostensenkungs-Ansätze
Inputs zum strukturierten Vorgehen & Umsetzungsbedingungen
Tipps zum Aktionsplan und den nächsten Schritten

Ihr Trainer: Dr. Karl Schindler, dankl+partner Consulting | MCP Deutschland
Termin: Tag 1, 01.09.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Weitere Infos & zur Anmeldung »

Auswirkungen der Anlageneffektivität (OEE) auf Wirtschaftlichkeit und CO₂-Bilanz eines Betriebes.


Inhalt:

Verlustzeiten definieren und ermitteln
Anlagenproblempunkte auf Basis von Verlustzeiten erkennen
Kosten und Ursachen der Verlustzeiten analysieren
Anlagen- und Zuverlässigkeitsoptimierung
Darstellung von Materialfluss- und Kostenanalyse (MFCA) in Form eines Anlagenmodells

Ihr Trainer: Michael Olsacher, dankl+partner consulting | MCP Deutschland
Termin: Tag 2, 02.09.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Weitere Infos & zur Anmeldung »

Instandhaltungs-Planung mit Hilfe von geeigneten Methoden des Prozess- und Wissensmanagements verbessern.

Inhalt:
Planungsprozesse in der Instandhaltung und deren Einfluss auf das Unternehmensergebnis
Verbesserungen durch Prozessmanagement erreichen / Vorgehensweise und Methoden
Anwendung von Elementen und Methoden des Wissensmanagements bei Optimierung und Durchführung von IH-Prozessen

Ihr Trainer: Bernd Ulm, dankl+partner consulting | MCP Deutschland
Termin: Tag 2, 02.09.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Weitere Infos & zur Anmeldung »

Tipp: MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf Fachtrainings & Aussteller-Packages!

Infotag ‘Allheilmittel Predictive Maintenance?’

Inputs aus der Praxis u.a von:

  • Keynote: Einblick in die aktuellen Arbeiten zu RCM, Predictive Maintenance und SAP Intelligent Asset Management bei der SBB
    Urs Gehrig, Leiter Competence Center Predictive Maintenance, SBB
  • Erfahrungen mit Predictive Maintenance in der Wasserkraft. Kurzer Erfahrungsbericht von Energieversorger Salzburg AG.
    Markus Matschl, Leiter Erzeugung Erneuerbare Energie; Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation
  • Predictive Maintenance – Grundvoraussetzungen, Schritte und Möglichkeiten aus Data Analytics Sicht
    Bernhard Freudenthaler, Software Competence Center Hagenberg
  • Predictive Maintenance für Test Center Prozesse am Beispiel für Elektronikfertiger.
    Thomas Bechtel, Senior Business Development Manager, Fujitsu Technology Solutions GmbH

Diskutieren Sie vor Ort mit Praktikern und Experten über zukunftsweisende Fragestellungen, bewährte Technologien und erprobte Methoden!
Wir freuen uns auf Sie!