Top ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Instandhaltung entscheidend. Die perfekte Zeit für Qualifikation ist jetzt!

Wir bieten unsere Trainings und Lehrgänge im Rahmen der Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion an. Das Angebot der Trainingsakademie umfasst die Bereiche Management, Technik und Zusatzkompetenzen. Die Trainings werden in Klagenfurt, Salzburg, Graz und München angeboten.

Die Trainings richten sich an Personen, die einen Beitrag zur Leistungsfähigkeit der Instandhaltung und zur Organisationsverbesserung leisten möchten.

Weitere Trainingstermine zum Bereich Technik finden Sie auf unserer Trainingsakademie-Website: http://trainingsakademie.eu/
Apr
9
Di
IT- Sicherheit im Unternehmen (TAIH1905) @ Klagenfurt (A)
Apr 9 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Basisschutz – welche Faktoren sollten Sie nie aus den Augen lassen ?
  • Welche Ursachen kann Cybercrime mit sich bringen?
  • Sicherheitsmechanismen und deren Notwendigkeit
  • Schadsoftware – wie kann ich mich schützen?
  • Einblick in die IT- Forensik und in die aktuellen Gefahren des Internets

 

Vortragender:
Christian Baumgartner

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Kennzahlen, Benchmarking, Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen, Grundlagen, Vorteile (TAIH1914) @ Klagenfurt (A)
Apr 9 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Grundlagen
  • Strukturierte Strategieentwicklung
  • Schritte der Kennzahlenfestlegung
  • IT-Unterstützung

 

Vortragende:
Dr. Reinhard Korb

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

SAP Intelligent Asset Management – der Booster für Ihre Instandhaltung 4.0 (TAIH1904) @ Klagenfurt (A)
Apr 9 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

Inhalte:

  • Herausforderungen im Kontext Instandhaltung 4.0

Wie wirken sich aktuelle Entwicklungen auf die Instandhaltung aus?

– «SAP Intelligent Asset Management» – Die ganzheitliche Lösung für Ihre Instandhaltung!

  • Instandhaltungsplanung und -durchführung mit SAP Maintenance Management – das neue SAP PM
  • Digitaler Datenaustausch mit SAP Asset Intelligent Network
  • Methodische Erstellung und Optimierung von Instandhaltungsstrategien mit SAP Asset Strategy and Performance Management
  • Zustandsmonitoring und vorausschauende Instandhaltung durch SAP Predictive Maintenance and Service
  • Mobilisierung der Instandhaltung mittels SAP Asset Manager

– Best Practice Vorgehensmodelle bei der Einführung

– Zusammenfassung und Ausblick

 

Beschreibung:

Im Rahmen des Workshops erhält der Teilnehmer einen Einblick in die Funktionsweise von SAP Intelligent Asset Management. Es wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt, wie SAP die Instandhaltung im Kontext von Instandhaltung 4.0 ganzheitlich unterstützen kann. Anhand von UseCases der Teilnehmer werden die einzelnen Lösungskomponenten und deren Zusammenspiel verständlich erläutert und die Integration in andere Unternehmensbereiche aufgezeigt.

Vortragender:
Fabian Sommer

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Apr
10
Mi
Erhöhung der Anlagenzuverlässigkeit – Ausfallursachen systematisch erkennen und Ableitung geeigneter Instandhaltungsmaßnahmen (TAIH1909) @ Klagenfurt (A)
Apr 10 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • „Wirkliche“ Ursachen für Anlagenstillstände finden und Ableitung von “bedarfsgerechten” Instandhaltungsmaßnahmen
  • Definitionen, Arten und Anwendungsmöglichkeiten der Ursachen-/Schwachstellenanalyse
  • Datenverfügbarkeit und EDV-Einsatz als Voraussetzung für Schwachstellenanalysen
  • Messen von Erfolgen mittels Kennzahlen und aktive Vermarktung im Unternehmen
  • Etablierung einer systematischen Schwachstellenanalyse in Ihrem Unternehmen

 

Vortragender:
angefragt

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Ihre Instandhaltung mit Hilfe von aussagekräftigen Kennzahlen steuern, optimieren und vermarkten (TAIH1915) @ Klagenfurt (A)
Apr 10 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Benchmarking – Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren
  • Bedeutung der Prozesse für die Optimierung
  • Controlling in der Instandhaltung
  • Vertiefende Übungen

 

Vortragende:
Dr. Reinhard Korb

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

TPM – Total Productive Maintenance (TAIH1910) @ Klagenfurt (A)
Apr 10 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Grundlagen / Einführung in das Thema Lean und TPM
  • Die Säulen des Lean Total Productive (Managements) Maintenance
  • Arten der Verschwendung, passende Analysetechniken
  • Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und systematische Problemlösung
  • Ausgewählte Bausteine und Methoden (SMED, 5S, IMPROVE, (teil) autonome Instandhaltung, u.ä.)
  • Praxistipp: Vorgehensweise für die Einführung und das Vorantreiben von TPM-Projekten in Organisationen

Vortragender:
Ing .Günter Loidl

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Workshop: Industrie 4.0 Check für Ihre Instandhaltung. (TAIH1908) @ Klagenfurt (A)
Apr 10 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Was verstehen wir unter: Industrie 4.0, Digitalisierung und Internet of Things?
  • Entwicklungen bei I4.0-Lösungen und praxisrelevante Anwendungsbeispiele (Übersicht zu Industrie 4.0-Lösungen)
  • Einbindung von I4.0-Lösungen in Anlagenbewirtschaftung und Instandhaltung
  • Vorgehenssystematik und Voraussetzungen zur Auswahl und Einführung der geeigneten Industrie 4.0-Lösungen für Ihren Betrieb
  • Beschreibung von beispielhaft umgesetzten Industrie 4.0-Lösungen
  • Praxistipp: Mit dem Industrie 4.0-Check testen, wo ihre Organisation steht!

 

 

Vortragender:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Mai
22
Mi
Lehrgang Instandhaltungs Manager: M03: Methoden & IT gestützte Instandhaltung (TA01-32c-D) @ München (D)
Mai 22 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!

Entwickeln Sie die wichtigen Aspekte der Methoden und IT-gestütze Instandhaltung als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “Instandhaltungs Manager (IFC Ebert)”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

  • IPSA-Systeme: Vor-/Nachteile im Überblick
  • Erfolgreiche Auswahl und Einführung von IPSA Systemen
  • Ausgewählte IH-Methoden wie Schwachstellenanalyse, FMEA, RCM

 

📅 Alle Termine im Überblick:

M01: 20.05.2019 | München >>
M02: 21.05.2019 | München >>
M03: 22.05.2019 | München >>
M04: 23.05.2019 | München >>
M05: 24.05.2018 | München >>

 

Vortragende:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
MCP Deutschland, in Kooperation mit IFC EBERT

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Jun
5
Mi
Ihr Weg zu zuverlässigen Anlagen. Schwachstellen identifizieren und eliminieren. (TA01-13-A) @ Salzburg (A)
Jun 5 – Jun 6 ganztägig

INHALTE: 

  • Definition, Arten und Anwendungsmöglichkeiten der Schwachstellenanalysen
  • Datenverfügbarkeit und EDV-Einsatz als Voraussetzung für Schwachstellenanalysen
  • Ableitung von „bedarfsgerechten“ Instandhaltungsmaßnahmen
  • Notwendiger Personenkreis für eine erfolgreiche Umsetzung
  • Mittels Kennzahlen Ergebnisse der Schwachstellenanalyse und Erfolge darstellen
  • Praxisbeispiele und Übungen

 

Vortragender:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Okt
2
Mi
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion (TA01-19-A) @ Salzburg (A)
Okt 2 – Okt 3 ganztägig

INHALTE:  

  • Schaffung der Voraussetzung für mobile Anwendungen
  • Anpassung der Aufbau- und Ablauforganisation für die mobilen Anwendungen
  • Aufbau der Basisdaten
  • Mobile Auftragsabwicklung
  • Kennzahlen und Controlling Funktionalitäten (Dashboard, Reporting-Tools)
  • Schnittstellen zu ERP-Systemen
  • Nutzen und Einsparungspotential durch mobile Lösungen

Vortragender:
Harald Klimes

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com