Top ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Instandhaltung entscheidend. Die perfekte Zeit für Qualifikation ist jetzt!

Wir bieten unsere Trainings und Lehrgänge im Rahmen der Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion an. Das Angebot der Trainingsakademie umfasst die Bereiche Management, Technik und Zusatzkompetenzen. Die Trainings werden in Klagenfurt, Salzburg, Graz und München angeboten.

Die Trainings richten sich an Personen, die einen Beitrag zur Leistungsfähigkeit der Instandhaltung und zur Organisationsverbesserung leisten möchten.

Weitere Trainingstermine zum Bereich Technik finden Sie auf unserer Trainingsakademie-Website: http://trainingsakademie.eu/
Feb
26
Di
Festlegung von risikobasierenden IH-Strategien für Anlagen (TA01-14-D) @ München (D)
Feb 26 ganztägig

INHALTE: 

  • Instandhaltung als integrierte Managementaufgabe
  • Betriebliche Anforderungen an die Instandhaltung
  • Arten, Inhalte, Nutzen und Effekte von Instandhaltungsstrategien
  • Systematik zur Festlegung der Instandhaltungsstrategien
  • Risikoeinstufung der Anlagen und Anlagenteile / FMEA-Analyse
  • Wirtschaftlichkeitsaspekte zur Bewertung von Instandhaltungsstrategien
  • Organisatorische Bedingungen zur Festlegung von Instandhaltungsstrategien

Vortragender:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Mrz
13
Mi
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategie (TA01-23-D) @ München (D)
Mrz 13 – Mrz 14 ganztägig

INHALTE:

  • Formen von risikobasierten Vorgehensweisen im Überblick: FME(C)A, RCM, RBM, u.a.
  • Für welche Anwendungen eignet sich eine Risikoanalyse?
  • Welche Ihrer Teilanlagen verdienen erhöhte Aufmerksamkeit?
  • Praxiserprobte Vorgehensweise zur Risikoanalyse
  • Risikoanalyse durchgeführt – was nun?
  • Praxisbeispiele, Anwendungsfälle aus Ihrem Tagesgeschäft, Übungen zur praktischen Umsetzung

Vortragender:
Ludwig Grubauer

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Apr
9
Di
Reliability Centered Maintenance (RCM) – Auswahl geeigneter Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategien (TAIH1902) @ Klagenfurt (A)
Apr 9 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Ihr Mehrwert: Steigerung von Anlagenzuverlässigkeit,Verfügbarkeit und Produktivität; Reduktion vonAnlagenausfällen und Stillstandskosten
  • Geeignete Anwendungsbereiche für Risikoanalysen und ihre Grenzen
  • Identifikation der Risikotreiber: diese verdienen erhöhte Aufmerksamkeit
  • Monetäre Darstellung des Ausfallrisikos: Basis für die Kosten-Nutzen-Bewertung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Schrittweise Ableitung von Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategien
  • Praxiserprobte Vorgehensweise zur Risikoanalyse

 

Vortragender:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Schluss mit Firefighting – Schwachstellen identifizieren – Ausfallkosten reduzieren (TAIH1903) @ Klagenfurt (A)
Apr 9 ganztägig

Training im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018

INHALTE:

  • Ihr Mehrwert: Erhöhte Anlagenverfügbarkeit bzw. /-zuverlässigkeit durch systematisches eliminieren vonSchwachstellen
  • Definitionen, Arten und Anwendungsmöglichkeiten der Ursachen-/Schwachstellenanalyse
  • „Wirkliche“ Ursachen für Anlagenstillstände finden und Ableitung von “bedarfsgerechten” Instandhaltungsmaßnahmen
  • Datenverfügbarkeit und EDV-Einsatz als Voraussetzung für Schwachstellenanalysen
  • Etablierung einer systematischen Schwachstellenanalyse in Ihrem Unternehmen
  • Messen von Erfolgen mittels Kennzahlen

 

Vortragender:
angefragt

Veranstalter:
Messfeld GmbH

Infos und Kontakt:
www.instandhaltungstage.at

Nov
26
Di
Festlegung von risikobasierenden IH-Strategien für Anlagen (TA01-14-A) @ Klagenfurt (A)
Nov 26 ganztägig

INHALTE: 

  • Instandhaltung als integrierte Managementaufgabe
  • Betriebliche Anforderungen an die Instandhaltung
  • Arten, Inhalte, Nutzen und Effekte von Instandhaltungsstrategien
  • Systematik zur Festlegung der Instandhaltungsstrategien
  • Risikoeinstufung der Anlagen und Anlagenteile / FMEA-Analyse
  • Wirtschaftlichkeitsaspekte zur Bewertung von Instandhaltungsstrategien
  • Organisatorische Bedingungen zur Festlegung von Instandhaltungsstrategien

Vortragender:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Nov
27
Mi
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategie (TA01-23-A) @ Klagenfurt (A)
Nov 27 – Nov 28 ganztägig

INHALTE:

  • Formen von risikobasierten Vorgehensweisen im Überblick: FME(C)A, RCM, RBM, u.a.
  • Für welche Anwendungen eignet sich eine Risikoanalyse?
  • Welche Ihrer Teilanlagen verdienen erhöhte Aufmerksamkeit?
  • Praxiserprobte Vorgehensweise zur Risikoanalyse
  • Risikoanalyse durchgeführt – was nun?
  • Praxisbeispiele, Anwendungsfälle aus Ihrem Tagesgeschäft, Übungen zur praktischen Umsetzung

Vortragender:
Ludwig Grubauer

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com