Jetzt Instandhaltungs-Kosten senken, agieren statt reagieren, kurzfristig, wirksam, dankl, MCP

Online-Seminare: Instandhaltungs-Kosten jetzt [kurzfristig] senken, aber richtig.

30. April 2020 | von Lydia Höller

Was jetzt zählt: wirksame und rasch umsetzbare Kostensenkungs-Maßnahmen. Durch intelligentes Vorgehen kann die wirtschaftliche Gesamtsituation des Unternehmens positiv beeinflusst werden. Die Strategie macht den Unterschied.

‘Agieren statt Reagieren’ bei abnehmender Konjunktur & zunehmendem Kostendruck

Wir haben Kostensenkungs-Maßnahmen für Sie auf den Prüfstand gestellt und in 4 kompakten Online-Seminar-Modulen aufbereitet: Wie können kurzfristig Einsparungen erzielt werden? Welche Veränderungen wirken langfristig nach?

In jedem Seminar werden kurz- bzw. mittel-/langfristig wirksame Kostensenkungsmaßnahmen anhand aktueller Unterlagen vorgestellt und gezeigt, wie die Umsetzung in Ihrer Organisation funktionieren kann.
💡 Sie erhalten im Nachgang umfangreiche Arbeitsunterlagen, damit Sie gleich losstarten können.

Modul 1: Donnerstag, 01.10.2020, 14:00 Uhr

90 Min. Vortragszeit zzgl. 15 Min. Zeit für Fragen/Diskussion | online

Ihre Experten: Dr. Andreas Dankl, Dr. Karl Schindler

Inhalte | Maßnahmen: 

  • Zielanpassung für Instandhaltungs-Organisation, Instandhaltungs-Prozesse und Instandhaltungs-Leistung
  • Reduzierung von W&I-Maßnahmen & Reparaturen
  • Optimierung der wichtigsten Technik-Prozesse für die Instandhaltung
  • Zeiteffizientes Dokumenten-Management

Modul 3: Donnerstag, 15.10.2020, 14:00 Uhr

90 Min. Vortragszeit zzgl. 15 Min. Zeit für Fragen/Diskussion | online

Ihre Experten: Dr. Karl Schindler, Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Inhalte | Maßnahmen: 

  • Anpassung der internen Organisation und Leistungen
  • Investitionen und Anlagenänderungen anpassen
  • Übertragung von IH-Aufgaben an Produktionsmitarbeiter (TPM, autonome IH)
  • Ersatzteilekonzept in Lageraufnahme & Stammdatenpflege in EDV

Modul 2: Donnerstag, 08.10.2020, 14:00 Uhr

90 Min. Vortragszeit zzgl. 15 Min. Zeit für Fragen/Diskussion | online

Ihre Experten: Dr. Andreas Dankl, Dr. Karl Schindler

Inhalte | Maßnahmen: 

  • Anpassung der zugekauften externen Leistungen (Wartungsverträge)
  • IH-Maßnahmen richtig priorisieren
  • Risikoanalysen zur Verfügbarkeit von Produktionsanlagen (RCM-Speed)
  • Bewertung der Anlagensubstanz

Modul 4: Donnerstag, 22.10.2020, 14:00 Uhr

90 Min. Vortragszeit zzgl. 15 Min. Zeit für Fragen/Diskussion | online

Ihre Experten: Dr. Karl Schindler, Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Inhalte | Maßnahmen: 

  • Bad Actor- und Schwachstellen-Analyse
  • Umsetzung der novellierten BetrSichV-Ex
  • Optimierung von wiederkehrenden Anlagenrevisionen

❓ WARUM TEILNEHMEN?

  • Kostensenkungs-Maßnahmen gibt es viele. Konzentrieren Sie sich auf die für Sie wirksamsten, das Seminar unterstützt Sie dabei.
  • Intensive Kleingruppe:  Maximal 15 TeilnehmerInnen pro Termin garantieren Ihnen einen aktiven Wissensaustausch und Diskussion.
  • On Top – Das Seminar endet nicht nach der Durchführung – wir versorgen Sie mit umfangreichen Arbeitsunterlagen, damit Sie nach Ende des Seminars sofort in die Umsetzung starten können!

Eckdaten:

📅  Termine im Überblick:

Modul 1: Donnerstag, 01.10.2020, 14.00 – 15.45 Uhr | online
Modul 2: Donnerstag, 08.10.2020, 14.00 – 15.45 Uhr | online
Modul 3: Donnerstag, 15.10.2020, 14.00 – 15.45 Uhr | online
Modul 4: Donnerstag, 22.10.2020, 14.00 – 15.45 Uhr | online

💡💡 Intensive Kleingruppe! Max. 15 TeilnehmerInnen je Termin.

Teilnahmegebühr:
Buchung je Termin: EUR 159,- zzgl. der aktuell gesetzl. gültigen MwSt./Person je Online-Seminar-Termin | inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen und Teilnahmebestätigung (PDF)
Buchung Online-Seminar-Serie: EUR 590,- zzgl. der aktuell gesetzl. gültigen MwSt./Person für die gesamte Serie inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen und Teilnahmebestätigung (PDF)
TIPP: Der 2. Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen erhält -25 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr (Buchung gleiches Package).

 

Jetzt anmelden!

 

Nehmen Sie bequem von Ihrem PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Gerät teil!

Dieses Online-Seminar richtet sich ausschließlich an Unternehmen als Endkunden. Wettbewerber, Anbieter von Seminaren und Beratung sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

📅 KEINE ZEIT AM SEMINAR-TERMIN?

Eine andere Themensetzung gewünscht? Kein Problem!

Alle Kostensenkungs-Maßnahmen werden auch individuell als Inhouse-Training oder Online-Seminar mit persönlicher Schwerpunktsetzung angeboten. Rufen Sie uns gerne unter +43 (0) 662 / 85 32 04-0 bzw. +49 (0) 89 / 22 84 06 80-0 an oder schicken Sie uns eine Mail an office@mcp-dankl.com!

Kosten senken in der Instandhaltung; agieren statt reagieren; setzen sie jetzt auf die richtige Strategie; dankl, MCP

Ihre Experten im Gespräch:

Andreas Dankl, dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland

Dr. Andreas Dankl

Geschäftsführer, dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland

Gründer und Geschäftsführer der Beratungsunternehmen dankl+partner consulting gmbh und MCP Deutschland GmbH. Fachgebiete: Instandhaltungs- und Facility Management, Ersatzteilmanagement, IH-Strategien für Anlagen (RBI und RCM) Lebenszyklusbetrachtungen, Controllingsysteme, Projektmanagement, EDV-Unterstützung, Anlagenwirtschaft, TPM-Einführung, Produktivitäts-, Verfügbarkeits- und Zuverlässigkeitsanalysen, OEE-Wert-Steigerung, Instandhaltung 4.0, smart maintenance

Porträtfoto Karl Schindler

Dr. Karl Schindler

Senior Consultant dankl+partner consulting | MCP Deutschland

Jahrelange Berufs- und Führungserfahrung in der chemischen Industrie. Fachgebiete: Methoden und Prozesse in der Instandhaltung, risikobasierte Instandhaltung, Bewertung der Anlagensubstanz von Produktionsanlagen, Entwicklung von technische Organisationen mit Sizing und KPI´s, Verbesserungs- und Optimierungsprojekte in Bezug auf Anlagenverfügbarkeit und technischen Auftragskosten

Porträtfoto Ludwig GrubauerDipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Koordinator, Senior Consultant & Trainer
dankl+partner consulting gmbh

Fachgebiete: Instandhaltungsmanagement, Riskobasierte Instandhaltungsstrategien, Outsourcing, Arbeitssicherheit (Sicherheitsfachkraft), betrieblicher Brandschutz (Brandschutzbeauftragter), Maschinenbau, Prozessoptimierung, Wirtschaftsingenieurwesen, Mineralrohstoffgewinnung (Tagebautechnik & Sprengung)

ERSTE INPUTS UND DENKANSÄTZE GAB’S IM WEB-GESPRÄCH:

👉 ‘So senken Sie Ihre Instandhaltungskosten kurz- und mittelfristig’, im Gespräch mit Dr. Karl Schindler. Aufgezeichnet am 20.05.2020 um 14:00 Uhr.

Klicken Sie auf diesen Link, um sich die Aufzeichnung anzusehen »

 

Titelbild ©istock_richvintage