Junge mit Raketen-FlĂŒgel ©RichVintage - iStock.com

IT-Excellence-Check fĂŒr Instandhaltungs-Software

 Entdecken und nutzen Sie das ganze Potential Ihrer Software!

Der IT-Excellence-Check fĂŒr Instandhaltung und Asset Management hilft Ihnen Antworten u.a. auf folgende Fragen zu finden:

  • Wie nutzen Sie und Ihr Team Ihre Instandhaltungssoftware?
  • Sind Ihre Stammdaten sauber hinterlegt, die Prozesse definiert und die Verantwortlichkeit geregelt?
  • Sind alle erforderlichen Funktionen vorhanden?
  • Welche Kennzahlen, Störungs- und Schwachstellenanalyse nutzen Sie?

 

Nachhaltiges Asset Management ist ohne perfekte IT-UnterstĂŒtzung nicht denkbar.

Nur auf Basis von Daten und deren Auswertung lassen sich fundierte Entscheidungen treffen und können Asset-Management-Maßnahmen sinnvoll kombiniert werden. Und das trĂ€gt erheblich dazu bei, die unterschiedlichen Ziele zu erreichen: eine hohe VerfĂŒgbarkeit der Maschinen und Anlagen und ihre langfristige Nutzung, ein Höchstmaß an Sicherheit und eine verlĂ€ssliche Beherrschung der Risiken, die beste QualitĂ€t beim Output und eine optimale Wirtschaftlichkeit. Die meisten Unternehmen setzen deshalb heute Instandhaltungs- und Asset Management-Software fĂŒr ihre Anlagen ein. Es stellt sich aber die Frage, ob sie dabei tatsĂ€chlich das volle Potential nutzen.

3 wesentliche Dimensionen

 

1. Voraussetzungen an das IT-System:

Sind zum Beispiel die Stammdaten sauber hinterlegt, die Prozesse definiert und die Verantwortlichkeiten geregelt?

2. Eignung des IT-Systems:

Sind alle erforderlichen Funktionen vorhanden und ĂŒberzeugt die Benutzerfreundlichkeit?

3. Anwendung des IT-Systems:

NĂŒtzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihr IT-System bietet? Arbeiten Sie mit Kennzahlen, Reportings, Störungs- und Schwachstellenanalysen?

ORIANDA Logo RGB, orianda, dankl, mcp, instandhaltung, digitalisierung, sap, hana, ain, cloud, kooperation, zusammenarbeit, gemeinsam besser

Der IT-Excellence-Check wurde in Zusammenarbeit mit Orianda Solutions AG entwickelt und wird gemeinsam mit den SAP-Profis durchgefĂŒhrt.

Orianda Solutions AG mit Sitz am Bodensee unterstĂŒtzt Betreiber, Hersteller und Instandhalter dabei, den Einsatz von Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und Fahrzeugen und allen weiteren Assets optimal zu planen und deren Potential voll zu nutzen. Außerdem helfen wir unseren Kunden dabei, die Ressourcen der Mitarbeiter mit sĂ€mtlichen Prozessen in Einklang zu bringen. Basis dafĂŒr ist ein nachhaltiges Asset Management, das exakt auf die spezifischen AblĂ€ufe des jeweiligen Unternehmens ausgerichtet ist und technologisch perfekt abgebildet wird.

www.orianda.com

Scheduled Courses

Wie funktioniert der IT-Excellence-Check?

 

 Quick-CheckDetail-CheckKurzbeschreibung
 ✔
✔
Step 1:
Ist-Situation
Erfassung der Ist-Situation per Fragebogen
 ✔
✔
Step 2:
Evaluierung der IT-Anwendung
(Ist-Analyse)
Analyse der drei Dimensionen “Voraussetzungen fĂŒr IT-System“, „Eignung des IT-Systems“ und „Anwendung des IT-Systems
 ✔
✔
Step 3:
Handlungsempfehlungen
Darstellung der individuellen Potentiale und
Handlungsempfehlungen
✔
Step 4:
Konkretisierung von Verbesserungsmassnahmen

 

Erarbeitung von konkreten Massnahmen,
um das Potential besser zu nutzen

✔

Step 5:
Priorisierung

 

Priorisierung der einzelnen Maßnahmen anhand einer Kosten-Nutzen-Bewertung und Formulierung eines Aktionsplans
 ✔
✔
AussagekrÀftiger
Ergebnisbericht
Startpunkt fĂŒr Ihre nĂ€chsten Schritte

 

 

Unser Vorgehen

Der IT-Excellence-Check lĂ€uft in mehreren Schritten ab. ZunĂ€chst fassen Sie mithilfe eines Fragebogens die aktuelle Situation in Ihrem Unternehmen zusammen. Das ist die Basis fĂŒr den zwei- oder viertĂ€gigen Workshop bei Ihnen. Beim Zweitages-Workshop wird ein Quick-Check durchgefĂŒhrt, der Ihnen Informationen ĂŒber die Ist-Situation gibt. Der Viertages-Workshop geht darĂŒber hinaus und beinhaltet zusĂ€tzlich die Planung und Konzeption eines Maßnahmen- und Aktionsplans auf Basis einer Kosten-Nutzen-Bewertung.

 

On-site training

Das wissen Sie am Ende des IT-Excellence-Checks

  • Was Ihre Instandhaltungs- bzw. Asset-Management-Software aktuell leistet und wie Sie damit im Vergleich zu Unternehmen aus der eigenen und anderen Branchen abschneiden.
  • Welche Handlungsempfehlungen Sie umsetzen können, um das Potential Ihrer Software besser auszuschöpfen und einen höheren Mehrwert fĂŒr das gesamte Unternehmen zu ge nerieren.
  • Mit welchen Top-Handlungsempfehlungen Sie alles aus Ihrer Software herausholen.
  • Wie die optimale Ziel-Architektur gestaltet ist.
  • Wie ein sinnvoller Aktionsplan aussieht.

 

Interesse? Erfahren Sie mehr! »

 

 

Sie wĂŒnschen sich mehr Infos zum IT-Excellence-Check? Sie haben Fragen zu einer unserer Dienstleistungen und Services?

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns ein Mail.


dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH


Aus Österreich: +43 (0) 662 / 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 / 22 84 06 80-0

Kontaktieren Sie uns