Consulting Trainings & Lehrgänge

dankl+partner consulting und MCP Deutschland sind international tätige Consultingunternehmen mit Sitz in Wals bei Salzburg und Büroniederlassungen in München, Wien und Klagenfurt. Wir sind spezialisiert auf die Bereiche Asset Management, Instandhaltungsmanagement, TPM und industrielles Facility Management.

Unternehmensfolder zum Download

System for Excellence - S4E

Das System for Excellence – S4E strukturiert die Bereiche Asset Management, Instandhaltung und Engineering intelligent in Wissensbausteine und hilft, TOP-10-Optimierungsansätze und konkrete Handlungsanleitungen abzuleiten. So erkennen und nützen Sie Ihre Verbesserungspotentiale.

Mehr zum System for Excellence - S4E

Asset Management

  • Ganzheitliche Anlagenentwicklung
  • Integrierte Konzepte (TPM, Lean, u.ä.)
  • Aufbauorganisation, Prozesse
  • Risikoanalyse (FMECA, RCM)
  • Wissensmanagement

Asset Management

Instandhaltungsmanagement

  • Ziele, Strategie, Prozesse
  • IT-gestützte Instandhaltung (IPSA)
  • Materialwirtschaft / Ersatzteile
  • IH-Aufbauorganisation
  • IH-Personal und Wissensmanagement

Instandhaltungsmanagement

Condition Monitoring

  • strategisches Condition Monitoring
  • Integration Automatisierung, Anlagen-/CM-Sensorik
  • Messtechnik (Schwingung, Temperatur, Infrarot, Endoskopie, DMS, ..)
  • Tribologie

Condition Monitoring

Engineering

  • Moderne Engineering-Methoden & -Konzepte
  • Kostenplanung, Budgetierung
  • Instandhaltbarkeit von Anlagen(teilen)
  • Make-or-Buy-Entscheidungen

Engineering

Produktion

  • Lean Production - 'Digitale' Produktion
  • Logistik, Beschaffungskonzepte
  • QSGU-Management
  • Rüstzeitoptimierung, Kennzahlen, uvm.

Produktion

Zusatzkompetenzen

  • Projektmanagement, Qualitätsmanagement
  • Kommunikation, Konflikt, Führung, Präsentation
  • Kontinuierliche Verbesserung KVP
  • Selbstorganisation

Zusatzkompetenzen

Trainings & Lehrgänge

Perfekt ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Instandhaltung entscheidend. Die Anforderungen an Weiterbildungsmöglichkeiten entsprechend unterschiedlich: wir unterstützen mit Individuellen (Inhouse-)Trainings-Modulen, flexiblen Webinaren und umfassenden Lehrgängen bis hin zum akademischen Abschluss.

Management

Instandhaltungscontrolling, Risikoanalysen und die Produktivität steigern! Mit diesen Methoden kommen Sie ans Ziel!

Management

Technik

Schwingungen Messen, Ausrichten und Auswuchten und Infrarottechnik - Unsere Praktiker zeigen wie es geht!

Technik

Zusatzkompetenzen

Erfolgreiche Kommunikation, Marketing Instrumente und Kreativitätstechniken die Ihnen helfen und Sie persönlich als Techniker weiterbringen!

Zusatzkompetenzen

Unser Consulting-Angebot

Aktuelle News

INSTANDHALTUNGSTAGE_2018_Banner_animiert, dankl, MCP, Messfeld, Salzburg, Branchentreffpunkt, Fachveranstaltung, Maintenance, Smart Maintenance, Digitalisierung, instandhaltung, sap, benteler, maco beschläge, uvm

Predictive Maintenance bei der SBB AG: Wer weiß, wie’s funktioniert? Die Schweizer!

Urs Gehrig, Leiter Competence Center Predictive Maintenance bei der SBB, gibt Einblicke in den erfolgreichen Einsatz innovativer Werkzeuge wie Predictive Maintenance und RCM. Von 10. bis 12. April 2018 trifft sich die Instandhaltungsbranche bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN in Salzburg (Österreich). Der Branchentreffpunkt steht dieses Jahr unter dem Motto Exzellente Instandhaltung als DER Motor für produzierende Unternehmen! … Read More

mehr lesen »

(c)Infraserv GmbH & Co Höchst KG /Foto übermittelt für JAhrbuch 2017 von Ingo Busch/Instandhaltung

Gastkommentar Ingo Busch: Der große Retrofit

Eine der wichtigsten Aufgaben des Fachmagazins „Instandhaltung“ besteht darin, Trends und neue Lösungen im Bereich des industriellen Asset Managements zu erfassen und mit möglichst geringer Verzögerung zu publizieren. Dazu ist es unumgänglich, stets das gesamte Umfeld der industriellen Produktion im Auge zu behalten. Um abzuschätzen, wie die „Smart Maintenance“ der Zukunft aussehen könnte, gilt es zuerst einmal, die übergreifenden Entwicklungen in der Industrie weltweit und in Deutschland zu analysieren. Hier eine nun eine kurze Zusammenfassung dessen, was sich nach meinem Ermessen aus den Fachbeiträgen der vergangenen 1-2 Jahre und den zahlreichen Konferenzen zu diesen Themen ableiten lässt.

mehr lesen »

Bleiben Sie up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an! * diese Felder müssen ausgefüllt werden

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns ein Mail.

dankl+partner consulting gmbh


+43 (0) 662 / 85 32 04-0
office@dankl.com

Kontaktieren Sie uns