💻🤓📽️

Mit unseren Videos und Online-Seminaren können Sie Ihr Wissen auffrischen und vertiefen
– und das ganz ohne Ihren Arbeitsplatz oder das Homeoffice zu verlassen!

Aktuelle Webinarreihe: Fit nach #COVID-19!

Welche Themen und Technologien sollten Sie jetzt auf Ihre Agenda setzen? Worüber sollten Sie sich bereits jetzt informieren, damit Sie ‘danach’ voll durchstarten können? Wodurch ergeben sich neue Möglichkeiten? Wir holen für Sie Know-how-Partner aus unserem Netzwerk vor die Kamera, die Sie inspirieren sollen. Expertinnen und Experten, die Ihnen Mehrwert liefern und Ideen mit auf den Weg geben können.

 

Aktuelle Termine und Gesprächspartner >>

Inhalte des Webinars:

  • Was sind Spear-Phishing-Angriffe und wie betrifft mich das?
  • Welche Software-Version(en) läuft/laufen auf meinen Produktionsanlagen?
  • Wer hilft, wenn meine Anlage ein Software-Update benötigt?
  • Wie kann ich IT-Sicherheit in meiner Produktion sicherstellen?
  • Und was hat das alles mit der Verfügbarkeit meiner zentralen Produktionsanlagen zu tun?

 

Hochaktuelles 40-minütiges Gespräch mit Peter Lukesch (ondeso GmbH) über Auswirkungen, Herausforderungen und Learnings aus der aktuellen Corona-Krise. P. Lukesch ist COO bei der ondeso GmbH.

Aufgezeichnet: 14.05.2020
Moderation: Lydia Höller

Das Webinar zum Nachlesen!

Webinar: Kennzahlen in der Instandhaltung

Im kostenfreien Webinar “Kennzahlen in der Instandhaltung” holen Sie sich Tipps und Tricks aus der Praxis von Andreas Dankl (dankl+partner Consulting | MCP Deutschland) und den SAP-Experten Bernd Frey und Fabian Sommer (beide Orianda Solutions AG)

 

Folgende Themen erwarten Sie u.a.:

  • Aufbau eines kennzahlensystems & Chancen und Verbesserungspotenziale in der Instandhaltung
  • Rolle und Bedeutung von Kennzahlen in der Instandhaltung
  • Umsetzung und Reporting von Kennzahlen in SAP
  • Mit Live-Demo – Welche Möglichkeit bietet die SAP Ansalytics Cloud hierfür!

 

Zum Fachartikel ‘Instandhaltung | Mit Kennzahlen die Performance kontinuierlich steigern’ »

Webinarreihe: Im Gespräch: Was bedeutet COVID-19 für die Instandhaltung?

Der Corona-Virus (COVID-19) bestimmt das aktuelle Tagesgeschehen und zwingt uns zu Veränderungen. Unternehmen die Ihre Produktion reduzieren bzw. komplett einstellen, Mitarbeiter in Kurzzeit und das auferlegte arbeiten aus dem Home-Office. Wie man in der Produktion und Instandhaltung am Besten auf einen solchen Ausnahmezustand reagiert bedingt viel Fingerspitzengefühl, Flexibilität und Kreativität.

In unserer Webinar-Reihe Was bedeutet COVID19 für die Instandhaltung? holen wir Führungskräfte aus Produktion und Instandhaltung vor’s Mikrofon, um zusammen über aktuelle Herausforderungen, ‘Tagesgeschäft’, aber auch Chancen und Risiken in dieser außergewöhnlichen Zeit zu sprechen.

 

Aktuelle Termine und Gesprächspartner >>

Inhalte des Webinars:

  • Wie beeinträchtigt COVID-19 die Produktion bei Xylem Analytics Germany?
  • Wie organisieren Sie zB nötige Materialien, um weiter produzieren zu können?
  • Was sind aktuell Ihre größten Herausforderungen?

Hochaktuelles 40minütiges Gespräch mit Hein von Schuckmann (Xylem Analytics Germany) über Auswirkungen, Herausforderungen und Learnings aus der aktuellen Corona-Krise. v. Schuckmann ist seit 2018 Bereichsleiter Manufacturing Engineering bei Xylem Analytics Germany.

Aufgezeichnet: 30.04.2020
Moderation: Lydia Höller, dankl+partner consulting | MCP Deutschland

Inhalte des Webinars:

  • Was bedeutet COVID-19 für die Instandhaltung bei AustroCel?
  • Sie sind in der Fertigstellung Ihrer neuen Bio-Ethanol-Anlage, inwieweit beeinflusst der Corona-Virus dieses Projekt?

Hochaktuelles 40minütiges Gespräch mit Michael Lerchster (AustroCel Hallein) über Auswirkungen, Herausforderungen und Learnings aus der aktuellen Corona-Krise. Lerchster ist seit 2018 Leiter Technik und Leiter HSSE beim Österreichischen Hersteller für Chemiezellstoff AustroCel.

Aufgezeichnet: 16.04.2020
Moderation: Lydia Höller, dankl+partner consulting | MCP Deutschland

Die spannendsten Fragen & Antworten des Webinars haben wir für Sie schriftlich zusammengefasst und hier als PDF zum Download bereitsgestellt!

Das Webinar zum Nachlesen!

Inhalte des Webinars:

  • Was bedeutet COVID-19 für die Instandhaltung der Wien Energie?
  • Wie isoliert man 53 Schicht-Mitarbeiter?
  • Was sind aktuell die größten Herausforderungen?
  • Wie organisiert sich ein Krisenstab effizient?

Hochaktuelles 30minütiges Gespräch mit Alexander Kirchner (WIEN ENERGIE) über Auswirkungen, Herausforderungen und Learnings aus der aktuellen Corona-Krise. Kirchner ist für Betrieb und Service aller Energieerzeugungs- und Abfallverwertungsanlagen der Wien Energie verantwortlich.

Aufgezeichnet: 02.04.2020
Moderation: Lydia Höller, dankl+partner consulting | MCP Deutschland

Webinarreihe: Asset Management digitalisieren mit SAP

Die Digitalisierung des Asset Managements ist eine ganzheitliche Aufgabe. Zahlreiche Faktoren hängen miteinander zusammen und wirken sich aufeinander aus. Deshalb empfiehlt es sich, auf IT-Unterstützung zu setzen, die sämtliche Aspekte abbildet und diese integriert.

Eine Möglichkeit bietet SAP Intelligent Asset Management. Das Produktportfolio, das im November 2018 vorgestellt wurde, umfasst fünf Cloud-Lösungen, mit denen sich Daten zu Assets austauschen lassen und die Planung, Prognosen und Simulationen ermöglichen.

Gemeinsam mit unserem SAP-Partner Orianda Solutions AG machen wir Sie in einer Webinar-Reihe mit den einzelnen Komponenten vertraut und zeigen Ihnen, wie Sie damit Benefits für Ihr Unternehmen realisieren.

Inhalte des Webinars:

  • Übersicht des Analysetools Excellence Radar INSTANDHALTUNG & aller 15 Themenfeldern
  • Vorteile des Excellence Radars
  • Wertvolle Tipps, wie Sie bei der Beantwortung der Fragen am besten vorgehen
  • Hinweise wie Sie mit den Ergebnissen weiterarbeiten können
Zur Präsentation (PDF-Format).

Inhalte des Webinars:

  • Asset Management mit S/4HANA – Überblick
  • S/4HANA Maintenance Management
  • Der Mehrwert von Asset Management mit S/4HANA
Zur Präsentation (PDF-Format).

Inhalte des Webinars:

  • Asset Management als Wertschöpfungsfaktor
  • Herausforderungen des digitalen Datenaustauschs im Kontext von ganzheitlichem Asset Management
  • SAP AIN Funktionsüberblick und Systemdemo
Zur Präsentation (PDF-Format).

Inhalte des Webinars:

  • Asset Management als Wertschöpfungsfaktor
  • Herausforderungen im Asset Management – im Spannungsfeld zwischen Anlagenverfügbarkeit/ Kosten und Risiko/ Sicherheit
  • SAP ASPM Funktionsüberblick und Systemdemo
Zur Präsentation (PDF-Format).

Inhalte des Webinars:

  • Effektivität und Effizienz als Stellhebel zur Optimierung der Instandhaltungskosten
  • Entwicklungen der Instandhaltungsstrategien von der reaktiven zur vorausschauenden Instandhaltung
  • SAP PdMS Funktionsüberblick und Systemdemo
  • Kurze Einführung zu SAP Predictive Engineering Insights (SAP PEI)

Inhalte des Webinars:

  • Mehrwert: Aus diesen Gründen sollten Sie Ihre Instandhaltung mobilisieren – und das eher heute als morgen.
  • Strategie: So entwerfen Sie eine Strategie für die Realisierung einer mobilen Instandhaltung.
  • Vom Master Data Management bis zum Datenauswertung: Mit diesen Technologien von SAP setzen Sie Ihre Strategie erfolgreich um.
  • Transformation: Das sind die Erfolgsfaktoren für eine reibungslose Umstellung Ihrer Instandhaltung.