SYSTEM FOR EXCELLENCE / INSTANDHALTUNG [IH]

Instandhaltung

Instandhaltung ist ein wichtiger Wertschöpfungspartner in produzierenden Unternehmen. Wir helfen Ihnen, die Performance Ihrer Instandhaltung zu steigern, Ihre Stärken zu erkennen und für das Gesamtunternehmen zu nützen.

Seit mehr als 20 Jahren liegt unser Fokus auf der Untertützung und Begleitung unserer Kunden bei Themenstellungen rund um Industrielle Instandhaltung (Maintenance)/Instandhaltungsmanagement. Wir begleiten unsere Kunden mit praxiserprobten Werkzeugen, nachvollziehbaren Optimierungsansätzen und transparenten Benchmarks. Alle unsere Berater sind industrieerfahrene Praktiker. Unser Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Consulting (Bestandsaufnahme, Analyse, Beratung, Umsetzungsbegleitung) und Training (Trainings, Lehrgänge, Coaching, Webinare).

Unser ‘System for Excellence‘ setzt genau dort an, wo Sie den größten Hebel für Ihre Verbesserungsmöglichkeiten sehen.

Egal ob umfassende Neuorganisation Ihrer Instandhaltung oder Feinschliff bei einzelnen Themenstellungen, wie Bewertungen der Anlagensubstanz, praxistaugliche Risikoanalysen (FME(C)A, RCM/RBM), Übergabe von Anlagenverantwortung an den Anlagenbediener (Asset Care), TPM, Lean, o.ä. – wir stehen Ihnen mit Praxiserfahrung und internationalen Benchmarks zur Seite.

Bei der (Zustands-)Bewertung und systematischen Weiter-entwicklung in den Bereichen Asset Management, Instandhaltung, Engineering, Produktion, Condition Monitoring und Zusatzkompetenzen.

 

System for Excellence, S4E, dankl, MCP; Waben, Instandhaltung, Asset Management, Produktion, Engineering, Condition Monitoring

Mit dem System for Excellence kommen Sie zu aussagekräftigen Aussagen. Holen Sie sich:

die TOP 10 Optimierungsansätze für Ihre Gesamtorganisation

konkrete Handlungsempfehlungen für Ihre Problemthemen (z.B. Einsatz von Mobilgeräten, IH-Controlling, IT-gestützte Instandhaltung oder Optimierungs-Tools)

Methoden, Tools und Vergleichskennzahlen

Sehen wir uns das System for Excellence am Beispiel Instandhaltung an.

International hat sich die Bewertung und Steigerung der Instandhaltungs-Performance anhand von 15 Wissensbausteinen bewährt. Die Inhalte der u.a. Themenfelder stellen Optimierungsfelder dar und orientieren sich an internationalen Benchmarks und Best Practice-Ansätzen. Jedes der 15 Wissensbausteinen besteht aus Einzelthemen, die individuell bewertet werden. Dadurch ergibt sich für Sie ein aussagekräftiges Stärken-Schwächen-Profil (siehe Folgeseite). Es ist die Grundlage für die Ableitung der TOP 10 Optimierungsansätze. Anhand dieser Empfehlungen können Sie Ihre IHPerformance systematisch und rasch steigern.

Grafik System for Excellence - Instandhaltung

Decken Sie mit uns direkt Ihre Optimierungsfelder auf!

Im Beispiel hier sehen Sie den direkten Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
sowie einem Vorreiter. Die eigenen Schwachstellen werden dabei klar ersichtlich.

Sie möchten Ihre Leistungen schwarz auf weiß dokumentieren? Vergleichbar, transparent, nachvollziehbar?

Das könnte Sie auch interessieren

Whitepaper: Kennzahlen in der Instandhaltung mit SAP

Wie Sie in Ihrer Instandhaltung ein wirksames, Kennzahlen-basiertes Controlling realisieren können, lesen Sie in unserem Whitepaper ‘Kennzahlen in der Instandhaltung mit SAP’. Jetzt zum kostenfreien Download verfügbar.

💡 Webinar für Instandhalter: Wie kann die Blockchain-Technologie Betriebs- und Anlagenprozesse sicherer gestalten?

Kann die Blockchain-Technologie die Betriebs- & Anlagenprozesse sicherer gestalten? Wir fragen bei Experten nach und nehmen Sie mit in ein Thema von morgen!

❓ Was macht das Corona-Virus mit Messen und Veranstaltungen?

Die Kommunikationsagentur Beiersdorff führt eine Umfrage durch, um herauszufinden, wie Sie die Corona-bedingten Herausforderung gemeistert haben und was Ihre Erwartungen für die zukünftigen Entwicklungen in diesem Bereich sind.

Tipp: Investitionsprämie Neu in Österreich

⭐ Wir empfehlen – prüfen Sie Investitionen, die für 2021 geplant sind. Möglicherweise lohnt sich ein Vorziehen der Maßnahmen.
Nicht jede Investition in Digitalisierungs-Themen ist wirtschaftlich und technisch sinnvoll. Mit unserem Tool „Digitalisierungs-Roadmap“ identifizieren wir firmenspezifisch die ‘richtigen’, weil nutzstiftenden, wirtschaftlich sinnvollen Themen und Ansätze.

Sneak Preview: Die INSTANDHALTUNGSTAGE 2020

Wie geht’s weiter? Welche Technologien und Handlungsweisen sind in dieser herausfordernden Zeit mit COVID-19 nützlich? Wie kann Personal unter verschärften Bedingungen effizient eingesetzt werden? Wie sind kurz-, mittel- und langfristige Kosteneinsparungen erzielbar?

Online-Seminare: Instandhaltungs-Kosten jetzt [kurzfristig] senken, aber richtig.

🚀 Holen Sie sich in den brandneuen Online-Seminaren: Instandhaltungs-Kosten jetzt [kurzfristig] senken, aber richtig Ihre ganz persönliche Checkliste für wirksame Maßnahmen und umfangreiche Arbeitsunterlagen, mit denen Sie gleich losstarten können!
In jedem Seminar werden kurz- bzw. mittel-/langfristig wirksame Kostensenkungsmaßnahmen anhand aktueller Unterlagen vorgestellt und gezeigt, wie die Umsetzung in Ihrer Organisation funktionieren kann.
💡 Sie erhalten im Nachgang umfangreiche Arbeitsunterlagen, damit Sie gleich losstarten können.