Top ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Instandhaltung entscheidend. Die perfekte Zeit für Qualifikation ist jetzt! Hier geht's zu unseren aktuellen Terminen:

Trainingstermine Management 2018

Die Trainings richten sich an Personen, die einen Beitrag zur Leistungsfähigkeit der Instandhaltung und Organisationsverbesserung leisten möchten

Trainingstermine zu den Bereiche Technik & Zusatzkompetenzen finden Sie auf unserer Trainingsakademie-Website: http://trainingsakademie.eu/

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-13
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Definitionen, Arten und Anwendungsmöglichkeiten der Schwachstellenanalysen
Datenverfügbarkeit und EDV-Einsatz als Voraussetzung für Schwachstellenanalysen
Ableitung von “bedarfsgerechten” Instandhaltungsmaßnahmen
Notwendiger Personenkreis für eine erfolgreiche Umsetzung

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-08
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Wesentliche Instandhaltungsprozesse und Verbesserungsmöglichkeiten
Gestaltungsansätze und Einflussgrößen zur Organisationsoptimierung
Die Mitarbeiter für Veränderungen gewinnen
Geeignetes Projektmanagement für Organisationsänderungen

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl. der gesetzlichen USt

Uhrzeit: 09:00 – 17:30
Modulnummer: TA01-27-CH
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: bei Konstanz am Bodensee

Kurzbeschreibung:
Organisation der Instandhaltung
“So tief wie nötig,so flach wie möglich” — die optimale Abbildung der Anlagenstruktur
Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen, Aufträgen und Rückmeldungen
Arbeits- und Wartungspläne in SAP PM — die Basis für zyklisch wiederkehrende IH-Maßnahmen

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-23
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Klagenfurt

Kurzbeschreibung:
Formen von risikobasierten Vorgehensweisen im Überblick:FME(C)A, RCM, RBM, u.a.
Für welche Anwendungen eignet sich eine Risikoanalyse?
Welche Ihrer Teilanlagen verdienen erhöhte Aufmerksamkeit?
Praxiserprobte Vorgehensweise zur Risikoanalyse

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-22
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Klagenfurt

Kurzbeschreibung:
Instandhaltung als integrierte Managementaufgabe
Bertriebliche Anforderungen an die Instandhaltung
Arten, Nutzen und Effekte von Instandhaltungsstrategien
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug

Preis: EUR 690 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-25
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Klagenfurt

Kurzbeschreibung:
Trends in der Instandhaltung
Aktuelle Zahlen, Daten und Fakten
Maintenance 4.0 — Einfluss der neuen Technologien auf die Instandhaltung
Bedeutung der Instandhaltung von heute und morgen

Preis: EUR 690 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-09
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Bedeutung der geplanten Instandhaltung
Vorgehensweise zur Steigerung des Planungsgrades
Optimierungspotenziale durch “richtigen” Planungsgrad entdecken und heben
Mögliche Produktivitäts- und Verfügbarkeitssteigerungen Ihrer Produktionsanlagen

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA03-32-A
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort:  Salzburg

Kurzbeschreibung:
Neue Wege sind gefragt, um auf die vielen Herausforderungen und Problemstellungen passende Antworten zu finden. In diesem Praxisworkshop wird gelernt, wie man mit einfachen und pragmatischen Handwerkzeugen in der Lage ist, Probleme zu erkennen, zu Analysieren und die besten Lösungen zur Beseitigung der Probleme zu finden.

Inhalte:
Probleme erkennen und analysieren

  • Grundstrukturen der PDCA-Logik mit Fokus auf Analyse (Plan)
  • Systematisches Problemverständnis der Gesamtsituation entwickeln
  • Methoden Schwerpunkte: Pareto-Prinzip, Prioritätenmatrix, 5-W-Methode, Ursache-Wirkungs-Diagramm
  • Transfer der Methodiken in den eigenen Aufgabenbereich durch Analyse individueller Problemstellungen der TeilnehmerInnen

Entwickeln kreativer Lösungen

  • Wissenswertes zum Thema Kreativität, Kreativitätsbarrieren
  • Kreativitätstechniken (Überblick)
  • Timing und Ablauf eines kurzen Ideen-Workshops
  • Methoden Schwerpunkte: Brainwriting, Konzeptextraktion, Reizwortanalyse, Ideensteckbrief
  • Transfer der Methodiken in den eigenen Aufgabenbereich durch Lösung individueller Problemstellungen der TeilnehmerInnen

Preis: EUR 690,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-19
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Salzburg

Kurzbeschreibung:
Schaffung der Voraussetzung für mobile Anwendungen
Anpassung der Aufbau- und Ablauforganisation für die mobilen Anwendungen
Aufbau der Basisdaten
Mobile Auftragsabwicklung

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-03
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Definition der Ersatzteile und Klassifizierung
Ersatzteilbewirtschaftungsmodelle
Organisation des Ersatzteillagers
Optimierung der Ersatzteilabwicklung, EDV-Unterstützung

Preis: EUR 690 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-36
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Erfolgsfaktoren für (neue) Führungskräfte in Technik/ Instandhaltung
Reibungsloser Wechsel von Interim- zu operativem Management
Vor-/ Nachteile bei interner bzw. externer Besetzung von Führungspositionen
Praktische Beispiele aus Produktionsbetrieben/ Organisationen

Preis: EUR 480 ,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-02
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Organisation, Personal
Kostenrechnung & Controlling für Techniker: Grundlagen, Ziele, Prinzipien, Kennzahlen
“Unternehmerisches Denken” bei Mitarbeitern: Bedeutung, Erfolgsfaktoren, Hemmnisse

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl.der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-21
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Klagenfurt

Kurzbeschreibung:
Definition und Aufbau einer Betriebliche Asset Management-Strategie
Beteiligte Gruppen und Interessenslagen
Die Rolle der Instandhaltung im Rahmen der betrieblichen Asset Management-Strategie
Optimierungspotenziale durch die neue Vorgehensweise

Preis: EUR 1.190 ,– zzgl.der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-27
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Salzburg

Kurzbeschreibung:
Organisation der Instandhaltung
“So tief wie nötig, so flach wie möglich” — die optimale Abbildung der Anlagenstruktur
Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen, Aufträgen und Rückmeldungen
Arbeits- und Wartungspläne im SAP PM — die Basis für zyklisch wiederkehrende IH-Maßnahmen

Preis: EUR 1.190,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-04
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Salzburg

Kurzbeschreibung:
Grundlagen und Definition Asset Management
Anlagenlebenszyklus in der Praxis
Asset Management als System
Inhalt und Anwendung der ISO 55000

Preis: EUR 1.190,– zzgl. gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-11
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Salzburg

Kurzbeschreibung:
Definitionen, Mess- und Zielgrößen des Instandhaltungs-Controllings
IT-Einsatz und organisatorische Voraussetzungen für das Instandhaltungs-Controlling
Vorgehensschritte zum Aufbau eines Kennzahlensystems in der Instandhaltung
Grundlagen und Vorgehensschritte zum internen und externen Benchmarking

Preis: EUR 1.190,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-15
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: München

Kurzbeschreibung:
Motto: Lernen und Machen!
Identifikation von Verlustursachen und rasches Finden von Lösungen
Anwendung von hilfreichen Methoden im Rahmen der Projektabwicklung
Erarbeitung und Bewertung von Optimierungspotenzialen

Preis: EUR 690,– zzgl. der gesetzlichen  USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-12
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Salzburg

Kurzbeschreibung:
Wesentliche Aufgabenbereiche und Funktionen einer Instandhaltungssoftware
EDV-Einsatz als Basis für effektives Instandhaltungs-Controlling
Wie wähle ich eine IH-Software aus?
Bewertungskriterien “Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit”

Preis: EUR 1.190,– zzgl. der gesetzlichen  USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-12
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort: Salzburg

Kurzbeschreibung:
Instandhaltung als integrierte Managementaufgabe
Betriebliche Anforderungen an die Instandhaltung
Festlegung von risikobasierten IH-Strategien für Anlagen
Systematik zur IH-Strategien für Anlagen

Preis: EUR 1.190,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Uhrzeit: 09:00 – 17:00
Modulnummer: TA01-26
Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh
Ort:  Linz oder Graz (auf Anfrage)

Kurzbeschreibung:
Instandhaltung: Kosten oder Wertschöpfungspartner?
Unterstützt die Instandhaltungs-Strategie unsere Unternehmensstrategie?
Aussagekräftige Kennzahlen und internationales Instandhaltungs-Benchmarking
Instandhaltung als entscheidender Hebel zur Steigerung der Anlageneffektivität

Preis: EUR 480,– zzgl. der gesetzlichen USt.

Praktiker trainieren Praktiker

Alle unsere TrainerInnen und Coaches sind ausgewiesene Praxisexperten. Sie teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus der Praxis mit den Trainings- und Lehrgangs-TeilnehmerInnen.

Durchgängige Weiterbildung für Instandhalter

in allen Themenfeldern – egal ob Management, Technik oder Zusatzkompetenzen.

Europäische Normvorgaben erfüllt

Alle Weiterbildungsmodule sind nach europäischen Normvorgaben aufgebaut und leiten die TeilnehmerInnen vom TECHNICIAN über den SUPERVISOR hin zum MAINTENANCE MANAGER.