Online-Training Arbeitsvorbereitung

Online-Training: Arbeitsvorbereitung und “richtiger” Planungsgrad

23. Februar 2021 | von Tobias Dankl

Wie sieht Ihre Arbeitsvorbereitung und der „richtige“ Planungsgrad Ihrer Instandhaltung aus? Verbessern Sie ihre Auftragsplanung, überarbeiten Sie Ihre Arbeitspläne und Auftragsvorlagen und die entsprechenden Wochenpläne nach den entsprechenden Inputs und in Abstimmung mit Ihrer Organisation.

Wir helfen Ihnen, Ihre Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen, die Performance Ihrer Instandhaltung zu steigern und für das Unternehmen zu nutzen. Basierend auf dem System for Excellence führen wir Sie zur systematischen Verbesserung.

Inhalte:

  • Effektive Umsetzung einer Auftragsplanung (Arbeits-, Ressourcen- & Terminplanung) auf Wochenebene
  • Festlegung eines mit der Produktion abgestimmten Wochenplans
  • Produktivitätsorientierte Steuerung der Instandhaltungs-Maßnahmen & Einteilung des Instandhaltungs-Personals auf Grundlage des Wochenplans mit Berücksichtigung von Planbrechern
  • Berechnung, Nutzen, Vergleichsdaten

Was ist Ihr Nutzen?

  • Reduzierung der Produktions-Stillstände
  • Rechtzeitige Disposition von Leistungen & Material
  • Qualifikationskonforme Aufgabenzuordnung
  • Minimierung der Arbeitsunterbrechungen & Nebenzeiten

Das Online-Training Arbeitsvorbereitung und “richtiger” Planungsgrad in der Instandhaltung findet am Mittwoch, 14. April 2021 statt.
Ihre Trainer: Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer und Dr. Karl Schindler

5 gute Gründe für Auftragsplanung und -steuerung

  • Bündelung von Aufträgen
  • Vorbereitung und Planung
  • Reduktion von Warte-, Such-, und Wegzeiten
  • Festhalten der idealen Durchführung
  • Ersatzteil-, Hilfsmittel- und Zeitbedarfs in Arbeitspläne/Arbeitsanweisungen
  • Geringeres Risiko durch ausgefeilte Lösungen
  • Bessere Abdeckung von Urlaub und Krankenstand

Bei Planung und Durchführung muss das Rad nicht immer neu erfunden werden.

  • Rückführung der Problembeschreibung
  • Lösungsbeschreibung auf eine echte Problembeschreibung
  • Zusätzliche Lösungsmöglichkeiten evtl. kostengünstigere, nachhaltigere Lösungen
  • Zielsetzungen (Wochenplanung, Arbeitsanweisungen, Richtwerte)
  • Abweichungen offensichtlich machen
  • Zugang zu Verbesserungsideen

Abweichungen und Fehler sind Chancen für das Lernen.

  • Bedenken des Mehrwerts durch Auftragsbearbeitung
  • Entlastung der „eh-da“-Ressourcen

TIPP:

Alle Trainings-Themen sind auch flexibel und exklusiv für Ihr Team/Unternehmen als Inhouse-Training buchbar.
Sie wollen ein konkretes Angebot? Kontaktieren Sie uns hier »

Teilnahmegebühren:

Online:
1-tägiges Online-Training: EUR 620,- netto zzgl. der gesetzl. USt.
2-tägiges Online-Training: EUR 1.071,- netto zzgl. der gesetzl. USt.
MFA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr

Sie haben Fragen zu den Trainingsterminen?
Sie erreichen uns gerne telefonisch unter +43 662 85 32 04-0 oder per Mail an office@dankl.com