Top ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Instandhaltung entscheidend. Die perfekte Zeit für Qualifikation ist jetzt!

Wir bieten unsere Trainings und Lehrgänge im Rahmen der Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion an. Das Angebot der Trainingsakademie umfasst die Bereiche Management, Technik und Zusatzkompetenzen. Die Trainings werden in Klagenfurt, Salzburg, Graz und München angeboten.

Die Trainings richten sich an Personen, die einen Beitrag zur Leistungsfähigkeit der Instandhaltung und zur Organisationsverbesserung leisten möchten.

Weitere Trainingstermine zum Bereich Technik finden Sie auf unserer Trainingsakademie-Website: http://trainingsakademie.eu/
Apr
29
Mo
Intensivseminar SAP PM/EAM (TA01-37-D) @ München (D)
Apr 29 – Apr 30 ganztägig

Bekommen Sie einen umfassenden Überblick welche Möglichkeiten Ihnen SAP PM/EAM für Ihr Instandhaltungsmanagement bietet.

Bei diesem Intensivseminar erhalten Sie Theoriewissen, erweitert um die langjährige Erfahrung unserer Referenten aus unzähligen SAP Instandhaltungsprojekten, praxisgerechte Arbeitsunterlagen und umfangreichen Erfahrungsaustausch! SAP PM / EAM in allen Facetten – aber eben genau so, dass Sie es sinnvoll einsetzen können. Holen Sie sich Praxistipps für Ihre Entscheidungen!

 

Zielpublikum:

Dieses Seminar richtet sich an Instandhaltungsleiter, Kader, IT- und SAP Verantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Fachbereichen die Theorie- und Überblickswissen zu SAP PM/EAM erlangen wollen.

 

INHALTE:

  • Wo geht die Reise hin? Überblick zu SAP Instandhaltung heute und S/4HANA sowie SAP Leonardo
  • Die optimale Abbildung der Anlagenstruktur – „so tief wie nötig, so flach wie möglich“
  • Arbeits- und Wartungspläne in SAP PM – die Basis für zyklisch wiederkehrende IH-Maßnahmen wie Inspektion, Wartung und gesetzlich vorgeschriebene Prüfung
  • Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen, Aufträgen und Rückmeldungen
  • Mobile Instandhaltung
  • Kennzahlen der Instandhaltung

 

Detailinhalte hier zum Download >>

 

Methoden:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch

 

Vortragende:
Katrin Bädorf, Roman Gmür

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcpeurope.de

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.dankl.com

Mai
7
Di
Intensivseminar SAP Ersatzteilmanagement / SAP MM (TA01-39-A) @ Salzburg (A)
Mai 7 – Mai 8 ganztägig

INHALTE:

  • Zusammenspiel: Ersatzteilmanagement & Instandhaltung
  • Organisation der Lagerhaltung von Ersatzteilen
  • Stammdaten im Ersatzteilmanagement
    – Stücklisten
    – Serialisierung
    – Chargen
  • Optimale Prozesse im Ersatzteilmanagement
    – Kurzfristige Materialbedarfsplanung
    – Mittel- und langfristige Materialbedarfsplanung
    – Materialbereitstellung
    – Inventur
    – Aufarbeitung
  • Innovative Technologien im Ersatzteilmanagement
    – Chancen und Potentiale von Industrie 4.0

 

Vortragender:
Ewald Rehm, Jens Maurer

 

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Mai
14
Di
Lean Leadership Lehrgang Modul 1: Lean Management Basic (TA01-33a-A) @ Salzburg (A)
Mai 14 – Mai 15 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!

Entwickeln Sie Ihre eigenen Lean Leader als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “Certified Lean Leadership Expert”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

  • Lean Geschichte & kulturelle Wurzeln
  • Lean Thinking Grundlagen
  • Kernelemente des Lean Thinking
  • Lean Methoden und Tools
  • Die Lean Prinzipien

 

📅  Alle Termine im Überblick:

M01: 14.-15.05.2019 | Salzburg
M02: 25.-26.06.2019 | Salzburg >>
M03: 16.-17.09.2019 | Salzburg >>

Vortragender:
Willibald Koller

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Greiner Industrial Consulting

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Mai
15
Mi
Instandhaltungscontrolling – Kennzahlen, Benchmarking, „Marketing” (TA01-11-D) @ München (D)
Mai 15 – Mai 16 ganztägig

INHALTE:

  • Definitionen, Mess- und Zielgrößen des Instandhaltungs-Controllings
  • IT-Einsatz und organisatorische Voraussetzungen für das Instandhaltungs-Controlling
  • Vorgehensschritte zum Aufbau eines Kennzahlensystems in der Instandhaltung
  • Grundlagen und Vorgehensschritte zum internen und externen Benchmarking
  • Möglichkeiten für die betriebsinterne Vermarktung von Instandhaltungsleistungen
  • Praxisbeispiele, Anwendungsfälle und Übungen

 

Vortragender:
Dipl.-Ing. Bernward Ulm

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

 

Mai
21
Di
Intensivseminar Mobile Instandhaltung (TA01-40-A) @ Salzburg (A)
Mai 21 – Mai 22 ganztägig

Inhalte:

  • Grundlagen / Einführung in das Thema Instandhaltung
  • Mobilisierung der Instandhaltungsprozesse
    • Aussendienst (“Field Service”) vs. Werkstatt
    • Welche Prozesse/Daten werden mobilisiert
    • Business Case: Mobile Instandhaltung
  • Einblick in die Lösungen für die mobile Instandhaltung und deren Funktionen
  • Vorstellung von mobilen Endgeräten und Plattformen
  • Einführung einer mobilen Lösung – Vorgehen und Best Practise
  • Ausblick
    • Innovative Technologien – Aktueller Status und der Blick in die Zukunft

Methoden:
Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
Systemdemos durch Referenten
Diskussion und Erfahrungsaustausch

Vortragender:
Michael Zangl, Björn Burandt

Dieses Seminar richtet sich an Teamleiter im Bereich Instandhaltung, Instandhaltungsplaner, IT- und SAP Verantwortliche sowie Entscheidungsträger aus den Fachbereichen die Theorie- und Überblickswissen zur mobilen Instandhaltung erlangen wollen.

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Lehrgang Instandhaltungs Manager: M02: Kennzahlen & Benchmarking (TA01-32b-D) @ München (D)
Mai 21 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!

Entwickeln Sie die wichtigen Aspekte der Kennzahlen und dem Benchmarking als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “Instandhaltungs Manager (IFC Ebert)”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

  • Instandhaltungscontrolling
  • Kennzahlen: Arten und Auswahl von Kennzahlen
  • Datengrundlagen
  • Benchmarkingmöglichkeiten
  • Vorteile von Kennzahlensystemen

 

📅 Alle Termine im Überblick:

M01: 20.05.2019 | München >>
M02: 21.05.2019 | München >>
M03: 22.05.2019 | München >>
M04: 23.05.2019 | München >>
M05: 24.05.2018 | München >>

 

Vortragende:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
MCP Deutschland, in Kooperation mit IFC EBERT

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Mai
22
Mi
Lehrgang Instandhaltungs Manager: M03: Methoden & IT gestützte Instandhaltung (TA01-32c-D) @ München (D)
Mai 22 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!

Entwickeln Sie die wichtigen Aspekte der Methoden und IT-gestütze Instandhaltung als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “Instandhaltungs Manager (IFC Ebert)”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

  • IPSA-Systeme: Vor-/Nachteile im Überblick
  • Erfolgreiche Auswahl und Einführung von IPSA Systemen
  • Ausgewählte IH-Methoden wie Schwachstellenanalyse, FMEA, RCM

 

📅 Alle Termine im Überblick:

M01: 20.05.2019 | München >>
M02: 21.05.2019 | München >>
M03: 22.05.2019 | München >>
M04: 23.05.2019 | München >>
M05: 24.05.2018 | München >>

 

Vortragende:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
MCP Deutschland, in Kooperation mit IFC EBERT

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Mai
23
Do
Lehrgang Instandhaltungs Manager: M04: Zukunft der Instandhaltung (TA01-32e-D) @ München (D)
Mai 23 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!

Entwickeln Sie die wichtigen Aspekte der Zukunft der Instandhaltung als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “Instandhaltungs Manager (IFC Ebert)”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

  • IH-Technologien (z.B. Condition Monitoring, Energieeffizienz, Tribologie, u.ä.)
  • Kommunikation und Vermarktung der Instandhaltung
  • Ausblick: welche Entwicklungen erwartet die ‚Instandhaltung‘

 

📅 Alle Termine im Überblick:

M01: 20.05.2019 | München >>
M02: 21.05.2019 | München >>
M03: 22.05.2019 | München >>
M04: 23.05.2019 | München >>
M05: 24.05.2018 | München >>

 

Vortragende:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
MCP Deutschland, in Kooperation mit IFC EBERT

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Mai
24
Fr
Lehrgang Instandhaltungs Manager: M05: QSGU-Management (TA01-32d-D) @ München (D)
Mai 24 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!

Entwickeln Sie die wichtigen Aspekte des QSGU-Management als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “Instandhaltungs Manager (IFC Ebert)”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

  • Rechtsaspekte bei der Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • QSGU-Management aus Sicht der Instandhaltung
  • Sicherheits-Betriebsanweisung in der Praxis
  • Fallbeispiele zu Ereignissen und Konsequenzen daraus

 

📅 Alle Termine im Überblick:

M01: 20.05.2019 | München >>
M02: 21.05.2019 | München >>
M03: 22.05.2019 | München >>
M04: 23.05.2019 | München >>
M05: 24.05.2018 | München >>

 

Vortragende:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
MCP Deutschland, in Kooperation mit IFC Ebert

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com

Jun
25
Di
Intensivseminar SAP Servicemanagement / SAP CS (TA01-38-D) @ Raum Düsseldorf/Köln (D)
Jun 25 – Jun 26 ganztägig

 

INHALTE:

  • Einbettung des Servicemanagements in den Gesamtkontext SAP
  • Abbildung von Kundenanlagen
  • Wartungsplanung, Anleitung und Terminierung
  • Serviceverträge und deren Abrechnung
  • Ressourcenplanung mit MRS für den Kundendienst
  • Kennzahlen im Servicemanagement und derer Ableitung auf SAP
    – Standard und einfach Erweiterungen / Reports
  • Kollaboration über SAP AIN
  • Mobile Serviceprozesse
  • Ausblick Service 4.0 im Kontext des SAP Portfolios

 

Vortragender:
Ralf Kotthaus, Felix Schrott

 

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Infos und Kontakt:
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0
office@mcpeurope.de | www.mcp-dankl.com

Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
office@dankl.com | www.mcp-dankl.com