Top ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Instandhaltung entscheidend. Die perfekte Zeit für Qualifikation ist jetzt!

Wir bieten unsere Trainings und Lehrgänge im Rahmen der Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion an. Das Angebot der Trainingsakademie umfasst die Bereiche Management, Technik und Zusatzkompetenzen. Die Trainings werden in Klagenfurt, Salzburg, Graz und München angeboten.

Die Trainings richten sich an Personen, die einen Beitrag zur Leistungsfähigkeit der Instandhaltung und zur Organisationsverbesserung leisten möchten.

Weitere Trainingstermine zum Bereich Technik finden Sie auf unserer Trainingsakademie-Website: http://trainingsakademie.eu/
Sep
10
Di
Intensivseminar SAP PM/EAM (TA01-37-CH) @ Bern (CH)
Sep 10 – Sep 11 ganztägig

Bekommen Sie einen umfassenden Überblick welche Möglichkeiten Ihnen SAP PM/EAM für Ihr Instandhaltungsmanagement bietet.

Bei diesem Intensivseminar erhalten Sie Theoriewissen, erweitert um die langjährige Erfahrung unserer Referenten aus unzähligen SAP Instandhaltungsprojekten, praxisgerechte Arbeitsunterlagen und umfangreichen Erfahrungsaustausch! SAP PM / EAM in allen Facetten – aber eben genau so, dass Sie es sinnvoll einsetzen können. Holen Sie sich Praxistipps für Ihre Entscheidungen!

 

Zielpublikum:

Dieses Seminar richtet sich an Instandhaltungsleiter, Kader, IT- und SAP Verantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Fachbereichen die Theorie- und Überblickswissen zu SAP PM/EAM erlangen wollen.

 

INHALTE:

  • Wo geht die Reise hin? Überblick zu SAP Instandhaltung heute und S/4HANA sowie SAP Leonardo
  • Die optimale Abbildung der Anlagenstruktur – „so tief wie nötig, so flach wie möglich“
  • Arbeits- und Wartungspläne in SAP PM – die Basis für zyklisch wiederkehrende IH-Maßnahmen wie Inspektion, Wartung und gesetzlich vorgeschriebene Prüfung
  • Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen, Aufträgen und Rückmeldungen
  • Mobile Instandhaltung
  • Kennzahlen der Instandhaltung

 

Detailinhalte hier zum Download >>

 

Methoden:

  • Vortrag mit begleitendem Foliensatz (Hardcopy und digital)
  • Systemdemos durch Referenten
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch

 

Vortragende:
Katrin Bädorf, Roman Gmür

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Sep
17
Di
Intensivseminar SAP Servicemanagement / SAP CS (TA01-38-A) @ Salzburg (A)
Sep 17 – Sep 18 ganztägig

 

INHALTE:

  • Einbettung des Servicemanagements in den Gesamtkontext SAP
  • Abbildung von Kundenanlagen
  • Wartungsplanung, Anleitung und Terminierung
  • Serviceverträge und deren Abrechnung
  • Ressourcenplanung mit MRS für den Kundendienst
  • Kennzahlen im Servicemanagement und derer Ableitung auf SAP
    – Standard und einfach Erweiterungen / Reports
  • Kollaboration über SAP AIN
  • Mobile Serviceprozesse
  • Ausblick Service 4.0 im Kontext des SAP Portfolios

 

Vortragender:
Ralf Kotthaus, Felix Schrott

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Sep
19
Do
Verhaltens- und Kommunikationstraining für Instandhaltungstechniker (TA03-18-A) @ Wien (A)
Sep 19 ganztägig

Wichtige Tipps und Inputs für die neue Botschafter-Rolle des Technikers im Unternehmen.

INHALTE:

  • Die neue Rolle des Instandhaltungstechnikers als Botschafter im Unternehmen
  • Verhalten und Kommunikation als persönliches Markenzeichen
  • Das eigene Auftreten überprüfen – der erste Eindruck zählt
  • Routineverhalten und Kommunikationsfehler erkennen und korrigieren
  • Botschaften in schwierigen Situationen und bei Reklamationen
  • Präsentation der eigenen Leistungen und Nutzen-Argumentation für Zusatzleistungen
  • Wichtige Botschaften für Kundenbindung und Kundenzufriedenheit
  • Unternehmerisches Denken als Erfolgsfaktor in der Instandhaltung

 

Vortragender:
Alex Liebhart

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit dem KVA – Kundendienstverband Österreich

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Sep
24
Di
Innovative Methoden zur Problemlösung für TechnikerInnen (TA03-07-A) @ Salzburg (A)
Sep 24 ganztägig

INHALTE:

Probleme erkennen und analysieren:    

  • Grundstrukturen der PDCA-Logik mit Fokus auf Analyse (Plan)
  • Systematisches Problemverständnis der Gesamtsituation entwickeln
  • Methoden Schwerpunkte: Pareto-Prinzip, Prioritätenmatrix, 5-W-Methode, Ursache-Wirkungs-Diagramm
  • Transfer der Methodiken in den eigenen Aufgabenbereich durch Analyse individueller Problemstellungen der TeilnehmerInnen
  • Entwickeln kreativer Lösungen: Wissenswertes zum Thema Kreativität, Kreativitätsbarrieren
  • Kreativitätstechniken (Überblick)
  • Timing und Ablauf eines kurzen Ideen-Workshops
  • Methoden Schwerpunkte: Brainwriting, Konzeptextraktion, Reizwortanalyse, Ideensteckbrief
  • Transfer der Methodiken in den eigenen Aufgabenbereich durch Lösung individueller Problemstellungen der TeilnehmerInnen

 

Vortragender:
Thomas Kasper

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Intensivseminar Ressourcenplanung unter anderem SAP MRS (TA01-41-A) @ Salzburg (A)
Sep 24 – Sep 25 ganztägig

INHALTE:

  • Ressourcen der Instandhaltung und deren Abbildung in SAP
    – Arbeitsplätze, Equipments; Best Practices
  • Möglichkeiten der Ressourcenplanung und Optimierung mit SAP
    • Langfristige Sicht
      – Wie funktioniert der langfristige Aufbau von Mitarbeitern mit den richtigen Qualifikationen?
      – Welche Fähigkeiten sind in Zukunft gefragt?
    • Mittelfristige Sicht
      – Arbeits- und Wartungspläne
    • Kurzfristige Sicht
      – Dispatching,
      – Auslastungsauswertung und -abgleich auf Arbeitsplatzebene
      – Optimierung des Instandhaltungsaufwands
    • Kennzahlen der Ressourcenplanung
    • Ausblick
      – Innovative Technologien in der Ressourcenplanung
      – Roadmap MRS & S/4HANA

 

Vortragender:
Ralf Kotthaus, Felix May

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit Orianda Solutions

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Sep
25
Mi
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtung der Instandhaltungsstrategie (TA01-22-A) @ Klagenfurt (A)
Sep 25 – Sep 26 ganztägig

INHALTE:

  • Instandhaltung als integrierte Managementaufgabe
  • Betriebliche Anforderungen an die Instandhaltung
  • Arten, Inhalte, Nutzen und Effekte von Instandhaltungsstrategien
  • Systematik zur Festlegung der Instandhaltungsstrategien
  • Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug
  • Wirtschaftlichkeitsaspekte zur Bewertung von Instandhaltungsstrategien
  • Organisatorische Bedingungen zur Festlegung von Instandhaltungsstrategien
  • Praxisbeispiele, Anwendungsfälle und Übungen

Vortragender:
Andreas Dankl

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Praxislehrgang TPM Total Productive Maintenance Modul 1: TPM-Moderator (TA01-30a-A) @ Salzburg (A)
Sep 25 – Sep 26 ganztägig

PRAXISLEHRGANG!!

Entwickeln Sie die wichtigen Aspekte des Total Productive Maintenance als Wegbereiter für Spitzenleistung im jeweiligen Verantwortungsbereich – mithilfe der praxisorientierten Ausbildung zum “TPM Moderator”.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann auch auf Anfrage einzeln gebucht werden.

 

INHALTE:

Tag 1:

  • Grundlagen und Einführung in das Thema Lean und TPM
  • Die Säulen des Lean Total Productive (Managements) Maintenance
  • Arten der Verschwendung und passende Analysetechniken: Die Null Fehler Philosophie – Jagd nach Verluste
  • Ziele und Kennzahlen
  • Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und systematische Problemlösung

Tag 2:

  • Moderation, Teamarbeit und Führung
  • SMED Analyse – Rüstzeitoptimierung
  • Systematische Problemlösung Teil 1 (Define, Measure, Analyse)
  • Ziel Ende Tag 2: Verbesserungsprojekt abgrenzen und definieren

 

📅  Alle Termine im Überblick:

M01: 25.-26.09.2019 | Salzburg >>
M02: 22.-23.10.2019 | Salzburg >>

 

Vortragende:
Harald Strommer, Günter Loidl

Veranstalter:
dankl+partner consulting, in Kooperation mit successfactory management coaching

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Okt
1
Di
Interim-Management und Aufbau einer neuen Führungskraft. Herausforderungen für Techniker. (TA01-36-D) @ München (D)
Okt 1 ganztägig

INHALTE:

  • Erfolgsfaktoren für (neue) Führungskräfte in Technik / Instandhaltung
  • Reibungsloser Wechsel von Interim- zu operativem Management
  • Vor-/Nachteile bei interner bzw. externer Besetzung von Führungspositionen
  • Praktische Beispiele aus Produktionsbetrieben / Organisationen

 

Vortragender:
Michael Aichinger

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Wissen aus Ihrer Instandhaltung langfristig sichern (TA01-16-A) @ Salzburg (A)
Okt 1 ganztägig

INHALTE:  

  • Wissen für andere „nutzbar“ dokumentieren und konservieren!
  • Wissen was die Mitarbeiter wissen müssen!
  • Wissen was Vertreter und Nachfolger wissen müssen
  • Wissen und Qualifikationen langfristig planen!
  • Wissen transparent darstellen
  • Wissensstand überprüfen und controllen
  • Wissen welche Prozesse dafür notwendig sind

Vortragender:
Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken
Okt
2
Mi
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion (TA01-19-A) @ Salzburg (A)
Okt 2 – Okt 3 ganztägig

INHALTE:  

  • Schaffung der Voraussetzung für mobile Anwendungen
  • Anpassung der Aufbau- und Ablauforganisation für die mobilen Anwendungen
  • Aufbau der Basisdaten
  • Mobile Auftragsabwicklung
  • Kennzahlen und Controlling Funktionalitäten (Dashboard, Reporting-Tools)
  • Schnittstellen zu ERP-Systemen
  • Nutzen und Einsparungspotential durch mobile Lösungen

Vortragender:
Harald Klimes

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

E-Mail schicken