Online-Seminar: Instandhaltungs-Kosten jetzt [kurzfristig] senken, aber richtig. | Modul 2

1. Juli 2020 | von Tobias Dankl

Wann:
8. Oktober 2020 um 14:00 – 15:45
2020-10-08T14:00:00+02:00
2020-10-08T15:45:00+02:00
Wo:
online - an Ihrem Schreibtisch auf Ihrem Laptop oder PC
Preis:
EUR 159,- zzg. der aktuell gesetzlich gültigen MWSt./Person je Online-Seminar-Termin | inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen und Teilnahmebestätigung

Viele Unternehmen setzen jetzt in der Technik den Sparstift an. Doch nicht jede Kostensenkung bringt den gewünschten Effekt. Radikale Kürzungen in der Technik sind gefährlich und oft kontraproduktiv.

Dennoch gibt es in jeder Organisation Bereiche und Handlungsweisen, die jetzt kritisch betrachtet werden sollten, um kurzfristige Kostensenkungen umzusetzen – ohne nachhaltig Schaden zu produzieren.

Holen Sie sich in den brandneuen Online-Seminaren: Instandhaltungs-Kosten jetzt [kurzfristig] senken, aber richtig Ihre ganz persönliche Checkliste für wirksame Maßnahmen und umfangreiche Arbeitsunterlagen, mit denen Sie gleich losstarten können!

Wir haben Kostensenkungs-Maßnahmen für Sie auf den Prüfstand gestellt: Wie können kurzfristig Einsparungen erzielt werden? Welche Veränderungen wirken langfristig nach? Und welche Kostensenkungen sind erst langfristig wirksam, bringen kurzfristig eventuell sogar Mehraufwände?

In jedem der vier Module werden kurz- bzw. mittel-/langfristig wirksame Kostensenkungsmaßnahmen anhand aktueller Unterlagen vorgestellt und gezeigt, wie die Umsetzung in Ihrer Organisation funktionieren kann. Sie erhalten im Nachgang umfangreiche Arbeitsunterlagen, damit Sie gleich losstarten können.

 

📅  Alle Inhalte & Termine im Überblick:

Modul 1: Donnerstag, 01.10.2020, 14.00 Uhr, 90 min Vortragszeit, zzgl. 15 min Zeit für Fragen/Diskussion | online
Ihre Experten im Seminar: Dr. Andreas Dankl, Dr. Karl Schindler

Inhalte | Maßnahmen:

  • Zielanpassung für Instandhaltungs-Organisation, Instandhaltungs-Prozesse und Instandhaltungs-Leistung
  • Reduzierung der Umsetzung von W&I-Maßnahmen & Reparaturen
  • Optimierung der wichtigsten Technik-Prozesse für die Instandhaltung
  • Zeiteffizientes Dokumenten-Management

 

📌 Modul 2: Donnerstag, 08.10.2020, 14.00 Uhr, 90 min Vortragszeit, zzgl. 15 min Zeit für Fragen/Diskussion | online
Ihre Experten im Seminar: Dr. Andreas Dankl, Dr. Karl Schindler

Inhalte | Maßnahmen:

  • Anpassung der zugekauften externen Leistungen (Wartungsverträge)
  • IH-Maßnahmen richtig priorisieren
  • Risikoanalysen zur Verfügbarkeit von Produktionsanlagen (RCM-Speed)
  • Bewertung der Anlagensubstanz

 

Modul 3: Donnerstag, 15.10.2020, 14.00 Uhr, 90 min Vortragszeit, zzgl. 15 min Zeit für Fragen/Diskussion | online
Ihre Experten im Seminar: Dr. Karl Schindler, Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Inhalte | Maßnahmen:

  • Anpassung der internen Organisation und Leistungen
  • Investitionen & Anlagenänderungen anpassen
  • Übertragung von IH-Aufgaben an Produktionsmitarbeiter (TPM, Autonome IH)
  • Ersatzteilekonzept mit Lageraufnahme & Stammdatenpflege in EDV

 

Modul 4: Donnerstag, 22.10.2020, 14.00 Uhr, 90 min Vortragszeit, zzgl. 15 min Zeit für Fragen/Diskussion | online
Ihre Experten im Seminar: Dr. Karl Schindler, Dipl.-Ing. Ludwig Grubauer

Inhalte | Maßnahmen:

  • Bad Actor- und Schwachstellen- Analysen
  • Umsetzung der novellierten BetrSichV-Ex
  • Optimierung von wiederkehrenden Anlagenrevisionen

 

Teilnahmegebühr:
Buchung je Modul: EUR 159,- zzgl. der aktuell gesetzlich gültigen MWSt./Person je Online-Seminar-Termin inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen und Teilnahmebestätigung
Buchung Online-Seminar-Serie: EUR 590,- zzgl. der aktuell gesetzlich gültigen MWSt./Person für die gesamte Serie inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen und Teilnahmebestätigung

TIPP: Der 2. Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen erhält -25 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

💡💡 Intensive Kleingruppe! Max. 15 TeilnehmerInnen je Termin.

Jetzt anmelden>>

Veranstalter:
dankl+partner consulting

Infos und Kontakt:
Aus Österreich: +43 (0) 662 85 32 04-0
Aus Deutschland: +49 (0) 89 22 84 06 80-0

Dieses Online-Seminar richtet sich ausschließlich an Unternehmen als Endkunden. Wettbewerber, Anbieter von Seminaren und Beratung sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

E-Mail schicken